Sich ohne Wohnort melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst mal angekrochen kommen und dankbar sein, wenn sich irgendjemand um Dich kümmert und irgendjemand dafür aufkommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du im ausland tun?

sinnvoll ist es solange du keinen job, keine krankenversicherung etc im ausland hast , dich bie einer deutschen anschrift zu melden(eltern/freunde etc) dann kannst du zunaechst weiterhin in der AOK bleiben.

wir waren lange im ausland, eine deutsche meldeanschrift hatten wir immer, auch wenn wir im ausland gearbeitt haben und dort verischert waren, steuern gezahlt haben etc.

es ist nicht gut sich als "obadchlos" zu melden -bei wohnungsuche, arbietscuhe etc ist es immersinnvoll eine anschrift  zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung