Frage von herzenauspapier, 74

Sich mit dem anderen Geschlecht unterhalten ohne zu flirten?

Klar kann man sich mit dem anderen Geschlecht normal unterhalten, auch ohne zu flirten. Was meint ihr aber hierzu? :

Mein Freund meint, er spricht oft Frauen an, nur weil er es mag sich nett zu unterhalten. Er offenbarte es mir gestern zum ersten mal so direkt. Ich habe das schon längere gemerkt, dass er es im allgemeinen liebt sich mit fremden Personen zu unterhalten, aber da er eine Freundin hat muss er ja nicht unbedingt eine Frau ansprechen oder?
Er klärt sich jetzt keine Nummern oder so.
Ich denke dass es im Unterbewusstsein aber doch was mit flirten zu tun hat, weil er es bewusst tut und meiner Meinung nach vor allem die Aufmerksamkeit und Bestätigung anderer Frauen sucht.

Was sagt ihr zu dieser Situation und zu diesem Thema allgemein?

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 38

Hallo Herzenauspapier,

wenn Deine Theorie:

"Ich denke dass es im Unterbewusstsein aber doch was mit flirten zu tun
hat, weil er es bewusst tut und meiner Meinung nach vor allem die
Aufmerksamkeit und Bestätigung anderer Frauen sucht."

stimmen würde, wäre jeder Arbeitsplatz, an dem Frauen und Männer gemeinsam arbeiten, ein Marktplatz des Flirtens ;-) Da aber die Arbeitswelt anscheinend funktioniert, kann das wohl nicht stimmen.

Nein, im Ernst: Männlein und Weiblein müssen nicht automatisch ihren 'Hormonen' unterliegen. Und Aufmerksamkeit wird er sicherlich auch von Geschlechtsgenossen genießen, vielleicht sogar noch mehr davon profitieren.

Mache Dir bitte keine unnnötigen Sorgen. Eine Beziehung baut u. a. auf Vertrauen, und wenn Du ihm das daraufhin entziehst, schadest Du Dir und der Beziehung.

Alles Gute

Antwort
von MuttiSagt, 20

Das was du denkst ist totaler Unsinn! Du bist übertrieben einversüchtig. Wenn du schon reden als Flirten ansiehst .... Ojeee... Pass auf das dein Freund nicht bald die biege macht, wenn du da nicht lockerer wirst .

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 14

Es ist durchaus nicht so unmöglich sich mit dem anderen Geschlecht zu unterhalten ohne dabei auch gleich zu flirten. Was nun deinen Freund betrifft da gilt, so lange wie er nicht versucht sich an die besagten Frauen quasi ran zu machen sprich sich sozusagen für den Fall der Fälle eine stille Reserve zu schaffen und das macht er laut deiner Aussage auch nicht, so lange gibt es auch überhaupt nichts daran auszusetzen, das er sich halt bevorzugt mit deinen Geschlechtsgenossinnen unterhält.


Antwort
von Caavoda, 40

Du kannst ihm nicht verbieten mit anderen Mädchen. Er darf halt reden mit wem er möchte und eine echte Beziehung baut sowieso auf vertrauen auf

Antwort
von MaryAngel91, 37

Natürlich können Männer und Frauen sich unterhalten ohne sich gegenseitig anzuflirten!! Es gibt ja auch VIELE Freundschaften zwischen Männern und Frauen. Ich selbst hab auch mehr männliche Freunde als weibliche und NEIN ich will von keinem davon was. ;)

Antwort
von Andrastor, 21

Mann kann sich mit Männern wie Frauen völlig ungezwungen unterhalten ohne jegliche romantische Absicht.

Ich würde mir da an deiner Stelle keine Gedanken machen, dein Freund ist offenbar einfach ein kommunikativer Mensch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community