Sich der ehemaligen Angst stellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ohhh. So etwas habe ich auch noch nicht gehört. Wie alt bist Du denn jetzt? bzw. wann hast Du diesen Horrorfilm gesehen? Normalerweise müsste man sich mit normalen Menschenverstand erklären, dass diese fiktive Person eben nur fiktiv ist und Dir nichts anhaben kann. Aber wenn es schon zu Selbstmordgedanken gekommen ist, hat diese Horrorfigur scheinbar weit mehr bei Dir ausgelöst als normal. Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, herausfinden zu wollen, ob man nun gleichgültig reagiert, aber wenn es Dich so neugierig macht, dann versuche es doch. Setz Dich mit Freunden zusammen und guckt gemeinsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minime6114
13.02.2016, 14:23

Ich war 10 mittlerweile bin 21. ja leider hatte sich Fiktion mit Realität ,,gepaart". Ich war einfach zu jung. Aber das wurde mir oft gesagt: ,,ist doch nur ein Film" Aber meine Angst war größer als mein menschlicher verstand :)

0
Kommentar von minime6114
13.02.2016, 14:34

Ich war zuvor ein halbes Jahr lang beim Psychiater. Leider hat mir das nicht geholfen. Ich denke wenn noch mehr Zeit vergangen ist, kann ich es versuchen. Aber jetzt ist es wohl tatsächlich zu früh dafür :)

0

Ich würde es (noch) nicht tun! 3 Monate sind keine lange Zeit, da ist das Risiko zu hoch! Warte doch ruhig noch ein Jahr oder so, vielleicht interessiert es dich dann auch gar nicht mehr...

Und man muss seine Neugier nicht immer befriedigen! Viele Leute fragen sich was wohl nach dem Tod passiert... bringen sie sich deshalb um? Nein! Man muss nicht alles wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Neugierde. Du kannst ja mal in Hypnose diese fiktive Persönlichkeit Treffen und wenn du schlecht darauf reagierst, kann dich dein Hypnotiseur die Begegnung vergessen lassen. Dafür müsste er aber sehr gut sein und du damit tief im inneren einverstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minime6114
13.02.2016, 16:30

Mein Hypnotiseur hat mich in der Hypnose immer mit ihr konfrontiert. Er hat meine schönen Erinnerungen mit ihr verbunden. Hat super geklappt.
Vor der Hypnose war die Angst allgegenwärtig und nach der Hypnose kann man sich die Angst in einem Raum vorstellen dessen Tür abgeschlossen ist, ich aber immer noch durch das Schlüsselloch schauen kann :)

0

Wie passt diese Frage zu Deiner letzten zu diesem Thema?

https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-normal-dass-die-aengste-die-durch-die-hypnose-stark-gemindert-wurden-nach-einer-zeit-wiederkehren?

Die Frage, die ich Dir damals schon stellte - hinsichtlich des Sekundärgewinns - ist bis heute unbeantwortet. Bei dieser Frage hier wird der Verdacht, dass der Sekundärgewinn hier übermächtig reinspielt, beinahe zur Gewissheit.

D.h. ein unbewusster Anteil von Dir MÖCHTE die alte Angst wiederhaben, weil Du etwas davon hättest.

-----------------------------------------------------------

Davon mal abgesehen:

Es kann durchaus günstig sein, sich den Film als Erwachsener nochmal anzuschauen und dabei zu erfahren, dass die Dinge tatsächlich anders sind, als Du sie damals mit kindlichem Verstand bewertet und abgespeichert hast.

Allerdings sollte das nur nach gründlichem Vorgespräch mit jemandem, der den Film gesehen hat, und nur in Begleitung dieser Person passieren. Idealerweise Dein Therapeut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst diese Neugierde wahrscheinlich niemals loswerden, wenn Du Ihr nicht nachgibst. Aber wenn Du den Film nochmal ansiehst, tu es nicht allein.

Meiner Meinung nach, sagt die Neugier darauf schon, das Du es überwunden hast. Aber sicher kann man nie sein.

Darf ich fragen, wie der Film heißt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minime6114
13.02.2016, 14:26

The Ring heißt der Film und weil ich jung und dumm war hab ich aus Neugierde auch noch den 2. Teil geguckt und the grudge. Selber schuld würde ich sagen :P ihr Name ist Samara. Früher konnte ich den Namen nicht mal denken mittlerweile kann ich ihn sagen und über das Thema reden wie über das Wetter :)

0

Was möchtest Du wissen?