Shwierige Matheaufgabe lösungsweg??

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bestell deinem Lehrer mal einen schönen Gruß, das Rockuser sagt" Das verhält sich nicht Proportional beim Puzzle und ist daher das dümmste Beispiel, für einen 3 Satz"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)
Ich bin ja jetzt auch kein Mathegenie, aber ich würde mal so anfangen:
Jim schafft in der Stunde 1/15 des Puzzles.Ben schafft in einer Stunde 1/12.

Wir haben also für die ersten 2h: 2/15 + 2/12
Dann ist Ben 3h allein, also nur: + 3/12 von Ben

damit kannst du ausrechnen, wie viel des Puzzles sie dann haben.

Ich hoffe, das war verständlich. Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philosophisch
05.01.2016, 16:48

Wenn ich das von Rockuser lese, denke ich vielleicht auch zu kompliziert. Klar, Dreisatz... 

0