Shlechtes gewissen weil ich meine Mutter beleidigt habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

oh ja das war nciht nett. Warscheinlich hat sie das ganz schön verletzt, würde mich auch verletzen wenn man so was zu mir sagt!

Mein Tipp: Lass sie erst mal in Ruhe & erkläre ihr dann wie leid es dir tut und warum du das gesgat hast, und es nicht ernst meinst. Manchmal hilft es auch einen Brief zu schreiben. Wenn mir sowas mal ''rausrutscht'' hatte ich auch einen schlechten Tag und ich erkläre meiner Mutter / Vater (oder wen ich verletzt habe) was so passiert ist, und das es mir leid tut. Das hilft immer! :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erenbam
16.06.2016, 18:22

Danke :)

1

Hi :)

Zuerst einmal würde ich sie etwas in Ruhe lassen. In der Zeit könntest du dich in dein Zimmer setzten und überlegen, was du falsch gemacht hast und dabei dir ein paar Stichpunkte aufschreiben. Danach denkst du dir eine richtig ehrliche Entschuldigung aus und gehst dann zu deiner Mutter.

Du hast sie anscheinend wirklich sehr verletzt, deshalb überlege gut, was du ihr sagst.

Sage ihr, dass es dir wirklich sehr Leid tut und du es nicht so gemeint hast, auch wenn es so rüber gekommen ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du wegen deines Benehmens traurig bist,und es dir leid tut,hast du es moralisch schon viel besser gemacht.

Mit deiner Mutter mußt du irgendwie zurecht kommen.Nimm sie fest in den Arm,und sage es nochmal,wie schlimm es für dich ist.

Deine Mutter liebt dich,und wird es dir auch verzeihen,laß ihr doch etwas Zeit.

Alles Gute für Euch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erenbam
16.06.2016, 18:25

Danke :))

0

Hey.

Du solltest einfach mal ein richtiges Gespräch mit deiner Mutter suchen und dich wirklich aufrechtig entschuldigen. Dann wird sie dir bestimmt Verzeihen.

Btw. Du solltest auf jedenfall auf deine Rechtschreibung und Grammatik achten.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wernerbirkwald
16.06.2016, 18:34

Die Kleine ist traurig und hat zur Zeit ein Problem,welches aber nicht "Rechtschreibung" heißt.

0

Sei froh, dass du überhaupt eine Mutter hast die mitkommen kann. Kenne manche die garkeine Eltern mehr haben und sich über alles wünschen würden sie könnten kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erenbam
16.06.2016, 18:26

Hast recht😳

0

Was möchtest Du wissen?