Frage von JustHisGirl, 130

Shishan in der Schwangerschaft?

Klar ist es nicht gut aber ich frage trotzdem ob einmal bisschen shishan in der ss sehr schlimm ist oder starke folgen haben kann? (1. Monat)

Antwort
von AndreiaH, 74

Würde ich dir abraten! Denn die Gesundheit des Babys trägt oberste Priorität.
Und bis zum 3 Monat kann mit dem Baby noch alles passieren.
Ansonsten bei weiteren Schwangerschaftsfragen lieber ab zum Frauenarzt und dort all deine Fragen stellen, denn da bekommst du eine 100% Antwort als hier verschiedene Kommentare zu lesen.
Lg

Kommentar von JustHisGirl ,

DANKE für die nette Antwort LG

Antwort
von GroupieNo1, 57

Natürlich ist shisha mit Tabak Mega schädlich!
Eine shisha entspricht der Schädlichkeit von 40 Zigaretten!
Wenn du das deinem Kind an tun willst.

Wenn du wirklich die Finger von dem Zeug nicht lassen kannst, Probier es mit rauchsteinen statt Tabak. Im Grunde ist das nur speckstein und Aroma molasse getränkt und das einzige was du da wirklich ein atmest ist der Wasserdampf ohne dieses schädliche schnick Schnack wie im Tabak. Außerdem hast du einen schönen dicken Dampf, viel besseren Geschmack und dieses hässliche Kratzen im Hals verschwindet!

Aber ich rate dir ganz klar, in der Schwangerschaft die Wasserpfeife einfach ganz weg zu stellen und lieber mal nen Apfel mehr zu essen statt apfeltabak zu rauchen ;)

Kommentar von JustHisGirl ,

Ich rauche so garnicht, nie und nichts, war nur eine Frage wegen ein mal paar Züge aber es war nur eine Frage. und ja, - meine Ernährung ist bereits sowieso top ;-)

Kommentar von GroupieNo1 ,

Ich wollte damit nicht deine Ernährung bemängeln oder dich angreifen.
Wie gesagt Tabak ist schädlich, die rauchsteine nicht. Beides legal und in jedem guten Shop zu erwerben. Ich würde die Steine immer vorziehen egal ob schwanger oder nicht.

Antwort
von piinkDonut, 52

"Ob es starke Folgen haben kann "

Egal ob STARKE  folgen es hat folgen . Wenn sie nicht stark wären würdest du es an tun oder wie ?! 

Antwort
von PinguinPingi007, 46

Nein, das ist genau so schlimm wie Rauchen, Alkohol oder Drogen.

Antwort
von Sorrisoo, 64

Ja das ist nicht gut. In der Schwangerschaft ist alles untersagt.  

Antwort
von piinkDonut, 35

Sorry. Aber die Frage hört sich an als wärst du gerade mal 15. 

ist dir Shisha rauchen denn so wichtig ??

Shisha rauchen wird oft verharmlost es ist immer noch Tabak und genauso schädlich wie Rauchen. 

Bitte lass es sein und denk an die Gesundheit des Kindes. 

Kommentar von JustHisGirl ,

Nein ich bin erstens keine 15 mehr und zweitens habe ich auch lediglich gefragt, da ich viele schwangere Frauen sehe, die selbst als hochschwangere regelmäßig und oft sehr viel rauchen. ich habe lediglich gefragt und ich weiß selber dass es nicht gut ist,aber das war eine Frage und nicht mehr td danke.

Antwort
von JustHisGirl, 46

Danke an die, die ihre Meinungen angebracht und normal antworten ^^

Antwort
von STABIL45, 20

Shishan zu schreiben ist schon schlimmer als es zu konsumieren, es heißt SHISHA RAUCHEN wenn ich Auto fahre sage ich ja auch nicht auton

Kommentar von Graecula ,

Ich vermute eine Teenie-Mutter.

Kommentar von STABIL45 ,

😂😂😂

Antwort
von NorthernLights1, 29

Wenn du ein behindertes oder krankes Kind haben willst, dann rauche und saufe ruhig n bißchen. 

Ein Zug / ein schluck alkohol könnte dein babys sein ganzes leben versauen !

Kommentar von JustHisGirl ,

Erstens rauche ich so nicht und zweitens trinke ich keinen Alkohol. Und zudem war es eine FRAGE und nicht mehr.

Kommentar von NorthernLights1 ,

auch wenn du es nicht tust, soll es ne Mahnung für die vielen dummen menschen sein, die Null-Ahnung von schwangerschaft und verantwortung haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community