Frage von PlanetFx, 188

Shisha rauchen im Zimmer - VERBOT?

Hallo kurz gesagt:

ich bin 18 Wohne bis nach dem Abitur noch Zuhause. Ich Rauche/Dampfe Shisha gerne mit freunden in der Bar, aber auch daheim in der Sonne.

Es ist ja Winter und meine Shisha rauch ich nun innen.

WICHTIG!

Nun kam meine Mutter rein und meint es mit verbieten zu können hier zu rauchen (Tür geschlossen; offenes Fenster) und das sehe ich nicht ein. Jetzt die Frage:

Darf meine Mutter mir es verbieten im Zimmer zu rauchen (Bin ja 18) & und wenn ich mich wiedersetzte hat dies Polizei-Rechtliche folgen wenn sie die Polizei ruft was machen die?

Antwort
von autmsen, 33

Alle Antworten die ich gelesen habe sind rechtlich falsch. 

Tatsächlich spielt es keine Rolle wem hier Was gehört. 

Eine Rolle spielt einerseits

dass Eltern ihren Kindern gegenüber so lange unterhaltspflichtig sind bis die Erstausbildung beendet ist. Zur Unterhaltspflicht gehört auch angemessen Wohnraum zu stellen. Diese Pflicht hat ihren Ursprung in unserem Grundgesetz. Wir nennen es heute gerne großkotx Verfassung. Dann sollten wir sie aber auch wenigstens kennen lernen wollen. Und nicht wie hier in den Antworten zu lesen ignorieren bzw. so tun als gäbe es sie nicht - und zwar seit 1949.

Zum Thema Rauchen gibt es ein Urteil des Bundesgerichtshofs welches Du da im Archiv finden kannst oder indem Du online nach 

mietrecht rauchen

schaust. Müsstest so fündig werden. 

Kurz dargestellt:

Wenn Mitbewohner bzw. Nachbarn nicht stark beeinträchtigt werden ist es zu dulden. 

Deine Mutter kann also von Dir verlangen, dass Du dabei Fenster auf hast oder damit nach draußen gehst. 

Verbieten kann sie Dir solchen Konsum nur dann, wenn Du damit Deine Gesundheit gefährdest. .In dem Fall würde das Fürsorgerecht von ihr aktiv sein. Denn auch wenn Du bereits 18 bist greift immer dann das Jugendrecht, wenn die Reife bzw. ihr Mangel es erforderlich werden lassen. In der Regel bis zum vollendeten 25. Lebensjahr. 

Diese letztgenannte Regel soll dem Schutz und Wohl der nachwachsenden Generation dienen. 

Der Satz: 

So lange Du unter meinem Dach lebst / die Füße unter meinen Tisch stellst .....

Stammt noch aus der Nazi-Zeit .

Ich habe wirklich keine Ahnung, wo die Antwortenden bis heute gelebt haben. 

Hier sucht ein Mensch Rat. Es war nicht nach irgendwelchen persönlichen Ansichten gefragt und schon gar nicht nach Ignoranz unseres nicht erst seit heute geltenden allgemeinen Rechts. 

Ich bin dafür, wer keine Ahnung hat, und wer darüber hinaus noch meint es nicht nötig zu haben sich mal mit eigenen Rechten und Pflichten zu beschäften die heute gültig sind, der sollte sich doch aus solchen Themen heraus halten. 

Schließlich mischt sich auch kein Mensch ein wenn ein Handwerker fragt und versucht eine falsche Meinung als Rat aufzudrängen. So wie hier zu lesen, ,dann noch von allen Beteiligten abgegeben, stellt sich mir die sehr ernst gemeinte Frage: 

Ist Euch die nachwachsende Generation so wenig wert dass Ihr so ein Verhalten veröffentlicht? Wie sollen sie denn, ausgestattet mit falschen Meinungen die aus dem letzten Jahrhundert stammen, je fähig werden, Eure Renten durch eigene Arbeit erwirtschaften zu können?

Ist ja nicht nur diese Frage. Diese hier ist relativ harmlos. Da erlaube ich mir mal meine Ausführungen. 

Antwort
von MrHilfestellung, 92

Da das Haus oder die Wohnung in der du wohnst deinen Eltern gehört oder zumindest von ihnen gemietet wird kann deine Mum dir selbstverständlich das Rauchen in deinem Zimmer verbieten.

Antwort
von mojo47, 93

deine mutter hat das hausrecht und das musst du akzeptieren. im übrigen sind kinder gesetzlich dazu verpflichtet nach ihren möglichkeiten entsprechend ihr zimmer und allgemein benutzte räume ordentlich und sauber zu halten und die hausordnung der eltern zu befolgen.

wenn es dir nicht passt musst du dir eine eigene wohnung suchen. diskutier nicht mit ihr sondern handel diplomatisch, das bringt wesentlich mehr.

Kommentar von PlanetFx ,

Was hat es rechtliche folgen wenn sie die Polizei ruft?

Kommentar von mojo47 ,

keine ahnung, hausfriednsbruch, shisha wird eingepackt.

Kommentar von Helencb ,

Sehe ich genauso. 

Meine Mam hat mir damals Geruchsbedingt verboten Räucherstäbchen an zu machen. 

Hab das dann nur gemacht wenn keiner da war und auch bevor sie wieder kamen einmal ordentlich durchgelüftet.

Antwort
von diroda, 43

Wenn es die Wohnung deiner Mutter ist (bezahlt die Miete usw.) hat sie das Hausrecht und kann entscheiden ob jemand/du darin raucht oder nicht. Sie hat auch das Recht dich vor die Tür zu setzen wenn du nicht machst was sie sagt.

Antwort
von Wreckdm8, 25

Ist die Wohnung deiner Mutter du bist 18 wenn sie will kann sie dich rausschmeißen weil du doch it widersetzt

Antwort
von Nemesis900, 59

Wenn das ihre Wohnung ist dann darf sie dir das natürlich verbieten.

Kommentar von PlanetFx ,

Rechtliche folgen?

Antwort
von Trip96, 62

Naja ihr gehört die Wohnung und sie könnte dich auch legal rausschmeißen von daher musst du es akzeptieren

Antwort
von Ceddie123, 51

Solange du bei deiner Mutter lebst musst du ihre Hausregeln einhalten.
Sie Zahlt ja schließlich Miete  

Kommentar von PlanetFx ,

Unser Haus.

Sie kann mir ja per Unterhalt eine Wohnung suchen wenn sie mich loshaben will

Kommentar von Betty95 ,

was denn für Unterhalt??? Hab gefälligst Respekt vor deiner Mom, sie LÄSST DICH IMMERHIN BEI SICH WOHNEN!!!!

Antwort
von 1Selfm8, 29

Was redest du da von Polizei. hör doch einfach auf deine Mutter hast du kein Respekt vor ihr?

Antwort
von Nullsechsneunn, 13

Wenn deine Mutter nein sagt dann heißt es nein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community