Shisha kratzt was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kopf locker machen aber nicht zu nah an das Sieb. Manchmal kratzt sie wegen der Kohle, dann pusste einmal bis Rauch aus dem Ventil kommt.

Kauf dir Cocoa Kohle und Markentabak.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, da du ein Anfänger bist wundert mich das gar nicht. Und es ist auch die Frage, was du für einen Tonkopf hast, ob du Selbstzünder nimmst oder Natur Kohle.... Wie auch immer.

Zu nächst brauchst du einen guten Tonkopf (Amy etc.) mit 5 Löchern. Dazu einen guten Tabak, z.B Golden Pipe, Social Smoke oder 7 Nights sind sehr gut. Gibt aber natürlich auch fehlgriffe vom geschmack her ( hat jede Marke)

  • Anleitung Selbstzünder:
  • Fühle den Tonkopf mit Tabak 3/4. Lockere diesen mit der Zange. So das auch die Löcher nicht verstopft sind.
  • Nimm Alufolie und mache die 3 Lagig. Stramm diese über den Kopf, das es ganz glatt ist. Um so glatte sie ist, um so besser sollte es sich ziehen lassen.
  • Nachdem du die Alufolie gestrammt hast, mache kleine löcher.  Wenn sie zu groß sind, schmeckt der Tabak zu Stark. Mache ca 12 Löcher, wie eine Uhr. 8 außen. und ca 5 in der mitte ( wie der würfel die 5 )
  • Nimm die Selbstzünderkohle und zünde sie an. Lass sie erstmal anbrennen. Danach pustest du sie an, ein leuchtender Rand wird zu sehen sein, puste mehr und mehr bis die ganze Kohle glüht. (sieht aus wie von Herr der Ringe das Auge vom Turm)
  • Dann ziehst du kräftig an. Wenn es kratzig schmeckt,verschiebst du sie minimal. Sollte Asche auf der alufolie sein, puste/putze sie auf den ascheteller
  • Achte drauf: wenn du eine Amy Shisha hast,  das genügend Wasser drin ist. Bis zum ersten ring, die hälfe füllen.
  • Reinige vor dem rauchen nochmal den Shishaschlauch.
  • Anleitung: Naturkohle
  •  Tonkopf wie gewohnt 3/4 mit Tabak füllen. Sowie lockern.
  •  Nimm Naturkohle und zünde die mit dementsprechenden Grill dafür. 3 Kohleblöcke insgesamt. Wenn diese vollständig rot sind und glühen auf den Kamin Aufsatz tun. 
  • Man kann sich aussuchen, ob die Kohle mehr in die Mitte gelegt wird oder mehr außen. Wenn es Kratzt, auch die Kohle verschieben und weiter rauchen.

Fertig und weniger Kompliziert. Es gibt natürlich tricks Naturkohle ohne einen Grill aufzumachen. Ist aber weniger empfehlenswert und kann gefährlich werden. 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir auf Youtube Tutorials an.
Wenn es kratzt ist der Tabak zu heiss, mach also die Kohle weiter nach aussen.
Benutzt du Selbstanzündende Kohle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steckermeister
28.06.2016, 20:55

Ja ich benutzt selbstzünder kohle

0
Kommentar von Defender1994
29.06.2016, 00:21

Direkt steinigen haha. Selbstzünder haben Eigengeschmack und haben eigene Gase die nicht grade ungefährlich ist. Von selbstzündern lag ich mal 4min in Ohnmacht kein schönes Gefühl sag ich dir.

Daher zu empfehlen nur Kokosnuss Kohle also Black cocos oder TOM Gold oder Dschinnis.

Und Tabak marken als Anfänger.
Al Waha
Adalya
7Day
7Nights

Lg

0
Kommentar von zkingabi
29.06.2016, 06:58

Die neue hasso fucking freezy line ist auch sehr dank dem neuen Preis

0
Kommentar von B3ANTW0RT3R
29.06.2016, 11:17

Ich würde dir auch von selbstzündender Kohle abraten.

Sonst noch als Tipp:
Kauf dir einen Sieb (weiß den Fachnamen nicht), den setzt du auf den Kopf anstatt der Alufolie.
Und darauf dann 2-3 Kohlen.
Mit der Lage musst du rumprobieren. Wenn fast keine Rauchentwicklung kommt leg die Kohlen weiter mach innen.
Wenn es kratzt oder drückt leg sie weiter nach außen.

0