Shisha kratzt im Hals und fühlt sich komisch an der Zunge an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kamin- und Naturkohle? Also Holz- bzw. Steinkohle? Kein Wunder dass das kratzt. Wenn du natürliche Kohle haben willst, dann nimm z.B. Cococha. Ansonsten eben die runde Selbstzünderkohle, die man in jedem Shishaladen kriegt.

Wenn es dann noch kratzt, ist das ein Zeichen dafür, dass der Tabak zu heiß wird. Mach also weniger Kohle drauf oder leg die Kohle ein bisschen an den Rand, damit nicht alle Löcher von der Kohle bedeckt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje. Du soltest an deiner Fragenformulierung arbeiten. Das klingt als ob du dir die ganze shisha in den rachen schiebst.

Aber jetzt zur antwort. Ggf reagierst auf etwas allergisch oder du verträgst den rauch nicht. Mir reicht schon ein rauchiger raum und es kratzt im Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrizzyoo
11.12.2015, 18:03

Du hast unrecht, es liegt an dem Kopfbau. Denn wenn man diesen falsch macht kratzt es im Hals. Du solltest mehrere Lagen Alufolie nehmen, oder die Kohle weiter an den Rand schieben. :)

0

Das ist ein Zeichen dafür, dass du den Quatsch einfach lassen solltest und diese Dinger ihr Geld nicht wert sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marc09000
02.12.2015, 15:08

Das einzigste was nichts wert ist sind solche Kommentare wie deins. Danke

0

Was möchtest Du wissen?