Shire horse bandagieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am Besten bandagierst du gar nicht, denn es ist extrem schädlich.  

Die Sehnen werden stark überhitzt, das hat zur Folge, dass sich das Eiweiß in den Sehnen auflöst und verstoffwechselt wird - es ist unwiederbringlich verloren und der Schaden ist dauerhaft.  

Außerdem wird die Spannung der Haut mit der Zeit abnehmen, wenn da immer was ran rum drückt. Das wird später zu Wassereinlagerungen in den Beinen führen, weil nicht mehr genug Spannung da ist, um das Wasser wieder weg zu pumpen.  

Auch der Blut- und der Lymphfluss werden durch Bandagen stark beeinträchtigt.  
Das zeigt sich später in Hautnekrosen (dann hat das Pferd weiße Stellen an den Beinen; dort ist das Gewebe abgestorben und die Haare wachsen nur noch weiß nach - wie bei einer Narbe auch).  

Wenn man sowas macht, dann bitte nur für Fotos und so kurz wie möglich, ich würde es keinesfalls länger als 10min dran lassen.  

Gerade bei einem Shire finde ich den Behang viel schöner, ebenso bei Tinkern etc. Überhaupt finde ich bei allen Rassen die Beine ohne irgendwas am Schönsten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte bandagiere kein Pferd, egal ob Shire, Warmblut oder Minipony. Bandagen sorgen für eine Überhitzung der Sehnen, was sehr schädlich für die Sehnen ist, zusätzlich unterbinden sie den Abfluss der Lymphe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens sieht es bei einem Pferd mit vielen Haaren verboten aus, und zweitens ist Bandagieren SCHÄDLICH. Was an bandagierten Beinen schön sein soll, ist mir ein Rätsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Shire wird eigentlich nicht bandagiert. Der "Menschenschmuck" ist an der Mähne, am Schweif, spezielles Halfter, farbiger Gurt. Für Bandagen hast Du leider das falsche Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bandagen sollte man weglassen wo es geht. Wenn ein Pferd nicht dazu neigt sich beim Reiten selbst zu verletzen, dann schadet es nur den Sehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LyciaKarma
26.11.2015, 07:25

Auch wenn es sich selbst streift, schadet es den Sehnen.  

Und wenn ein Pferd sich selbst streift, muss man die Ursache finden und abstellen und nicht einfach irgendwas an die Beine klatschen.

3

am besten keine Bandagen 

durch Bandagen werden die Sehnen überhitzt, Blut und Lymphfluss werden beeinträchtigt, und dann gibt es Folgeschäden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?