Frage von lausemaus1804, 54

Shetty wie füttern?

Wieviel Mineralfutter braucht ein Shetty? Wenn man auch noch 1-2 Mineral Bricks dazu tut?

Antwort
von friesennarr, 30

Wenn du Bricks sagst, dann ist schon mal was falsch.

Die Mineralbricks die es zu kaufen gibt enthalten alle wahnsinnig viel Weizenkleie. Und sehr minderwertige Mineralien und Vitamine.

Gute Mineralfutter füttert man in winzigen Mengen.

z.B. bei Iwest wäre die Menge für ein Shetty ein halber Teelöffel voll. Oder ein Teelöffel voll alle 2 bis 3 Tage.

Zusätzlich zu einem Mineralbrick darf man keine Mineralstoffe füttern, eine Überversorgung von unerwünschten Vitaminen hat man schnell beisammen.

Kommentar von lausemaus1804 ,

Mir wurde gesagt 40-50g Mineralfutter und 1-2 Bricks am Tag....

Kommentar von friesennarr ,

Jedes Mineralfutter hat eine Dosisangabe.

Es gibt Mineralfutter die viel sonstiges Zeug mit drin haben und man daher ganze Becher davon füttern muß.

Es gibt aber auch sowas wie Iwest Mifu, wo dein Pferd mit 40 g vollkommen überversorgt wäre.

Wiso sollte man Mineralfutter und Mineralfutterbricks füttern wollen - eine Überversorgung macht die gleichen Schäden wie eine Unterversorgung.

Bitte las dich von jemandem vor Ort beraten - TA, Stallbetreiber, andere erfahrene Pferdehalter im Notfall ist sogar der Futtermittelhandel zur Beratung eher heranzuziehen als Fremde Interenetleute.

Antwort
von Snowfire01, 34

Was ist Schatten?

Antwort
von Snowfire01, 28

*Schetty

Kommentar von lausemaus1804 ,

Ein Pony aber wenn du keine Ahnung hast solltest du jetzt nicht unbedingt Antworten😉

Kommentar von Snowfire01 ,

Na gut

Kommentar von Snowfire01 ,

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten