Frage von SenfmitKetchup, 29

She nicht existierende Dinge. Warum?

Seit circa einem Jahr wache ich jede nacht auf und sehe irgendwelche figuren. Meist sehen sie schaurig aus und haben blutige gesichter. Das komische ist, dass die figuren bei licht anschalten nicht verschwinden sondern irgendwann einfach heraus gehen und die treppe runter gehen. Aber seit einem Halben Jahr sehe ich sie auch Tagsüber. Sie verfolgen mich oder sind einfach da. In letzter zeit versuchen sie mich zu töten. Oft kommt es voe dass sie mich anschreien. Nachts sitzen sie manchmal auf meinem Brustkorb und drücken meinen Hals zu. Ich weiss nicht was ich machen soll damit es aufhört. Weiss irgendjemand was das sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von max230, 10

Das mit dem Druck auf Brustkorb und Hals lässt sich leicht erklären damdam daaaammm

Die schlafparalyse ... Die sogenannte Schlaflähmung die verhindern soll dass wie die Bewegungen die wir im Traum tun wirklich tun bei Schlafwandeln z.b. funktioniert diese nicht richtig also wenn du aufwächst und noch gelähmt bist ist das ein Gefühl also würdest du magnetisch and dein Bett gezogen oder wie du sagst sie sitzen auf deinem Hals ...

Zu den Stimmen und Bildern manch Leute (wie du) berichten von ganz ähnlichen Dingen z.b. von stimmen die deinen Namen Häuschen und eben solche Monster ... Wobei das Monster wohl nur ein Produkt deines Unterbewusstseins ist .

Zu den Monstern die dich am Tag töten wollen naja eigentlich ganz einfach du hast mittlerweile so angst vor denen dass du sie eben auch am Tag "einbildest "

Das ganze kann irgendwie behandelt werden denke ich aber das einzige was mir so spontan einfällt wäre für dich luzides träumen zu lernen (du kannst dann deine Träume Steuern ich empfehle dazu den YouTube Kanal klareträume von Nikolas und Thomas ) wenn du luzid Träumen kannst kannst du die diesen" Dämonen " stellen das wäre zumindest mein Ansatz

Aber bitte Google

Schlafparalyse (ein völlig normaler Zustand der sich eben manchmal abnormal äußert )
Und

Luzides träumen

Wenn die Fragen hast schreibs als Kommentar

LG max230

Antwort
von mariontheresa, 7

Wenn du kein Rauschgift konsumierst fällt mir nur noch Schizophrenie ein.

Antwort
von TorDerSchatten, 9

hast du mal Gläserrücken gespielt, Pendeln, Ouija-Board, Charlie-Challenge? Tarotkarten, Engelskarten, Handlesen?

Kommentar von max230 ,

ach komm schon ... das was er da beschreibt darunter "leiden" mehrere diesen Zustand haben 99% der Menschen schonmal bewusst erlebt aber eben nicht mit den Begleiterscheinungen diesen "Monstern" aber das mit dem Druck auf dem Brustkorb hab ich auch immer wenn ich luzid Träumen mit W I L D usw ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten