Frage von Sindri256, 51

Shared Memory Grakas bei Videospielen?

Liebe Gutefrage.net-Community,

hatte gerade vorhin eine Frage formuliert, aber durch einen Fehler, ist es vor dem Speichern mir verloren gegangen, also deswegen hier nur die Kurzfassung:

Ich will einen Laptop kaufen, einen Acer Aspire ES1-520-53C0 mit folgenden Werten:

  • Windows 10, 64 Bit Version
  • AMD Quad Core A4 Prozessor mit je 1,5GHz
  • 8GB Arbeitsspeicher
  • AMD-Grafik Radeon R3

Am meisten Gedanken mache ich mir bei der Grafikkarte bzw. weil es eine ist, die keinen eigenen Speicher hat, sondern eben eine Shared Memory ist, laut der Beschreibung. Da ich keine Erfahrung mit solchen Grakas habe, sowie der Laptop nicht für mich ist, könnte man damit folgende Spiele spielen?

  • Don´t Starve
  • Sims 2/3
  • Hatoful Boyfriend
  • The Binding of Isaac
  • Visual Novel Games
  • allgemein Spiele mit geringer Grafikanforderung ( 512mb und niedriger)

Sollen wirklich fast nur so Indiespiele oder eben ältere/schwächere sein. Dazu wäre es nicht schlecht, wenn man damit normal ins Internet könnte, Office Programme verwenden, sowie Zugriff auf Youtube hätte bzw. sich mit Steam vertragen würde.

Da ich mich gar nicht auskenne, hoffe ich auf die Meinung eines oder mehrerer Experten und bedanke mich für Antworten im voraus.

Gruß

Sindri256

P.S: Das Betriebssystem ist nicht so wichtig hierbei, es geht wirklich um diese Shared Memory Graka

Antwort
von Raylobeen, 29

Also mit Office und Internetrecherchen funktioniert das natürlich.

Das ist ein Office PC.

Meine Schwester hat den selben und spielt auch Sims 3.

Von den anderen Spielen kann ich dir leider keine persönliche Erfahrung geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community