Frage von RosarotePanter, 22

Shampoo ohne Plastik in 5 Leiter oder Mehr?

Hay Leute, ich suche nach einem Plastik freiem Shampoo in einem großem Gefäß.

Um unsere geliebte Umwelt (und mich auch) zu schonen wollte ich auf Plastikfreies Shampoo umsteigen. Doch bei Normalen 250ml Verpackungen hätte ich immernoch Haufenweise Plastik im Müll.

Kennt ihr eine Website, Laden oder änliches wo man Plastikfreies Shampoo in 5 Leiter oder größeren Verpackungen kaufen kannn?

Oder Alternativen zu Shampoo die trotz allem das Haar vernünftig waschen und kein Plastik enthalten.

Danke für jede vernünftige Antwort im voraus.

Antwort
von Muckula, 19

Hallo,

sehr löblich!

bei Lush gibt es Shampoo "am Stück", wär das was?

https://de.lush.com/article/cut-wrap-de

Habe ich selbst noch nicht getestet, aber es soll sehr ergiebig sein.

Kommentar von Pangaea ,

Allerdings enthalten die Lush-Produkte hautreizende Duftstoffe in großen Mengen, die sind schlecht für die Kopfhaut.

Kommentar von Muckula ,

hm, das kann sein, wie gesagt, ich habe das noch nicht getestet. Es gibt aber solche Shampoobars auch von anderen Anbietern, sicher auch von Naturkosmetik ;)

Kommentar von Andreas Schubert ,

Lush-Produkte sind definitiv weder umwelt- noch hautfreundlich  ...  auch wenn die Marke versucht, sich so ins Licht zu rücken.   Das ist ähnlich wie bei den Bodyshop Produkten. 

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 13

Es gibt definitiv viele reine Naturshampoos, die kein flüssiges Plastik (Silikone oder Polyquaternium) enthalten und im Profibereich (Salonprodukte) gibt es die als größtes Gebinde in 1 Liter Flaschen.

Die Flaschen sind dann allerdings immer noch aus Plastik, denn Plastik ist nunmal weitgehend bruchfrei.  

Wir belohnen unsere Kunden/innen, wenn sie deren 200 ml oder 500 ml Flaschen immer wieder zum Auffüllen mitbringen, indem wir Ihnen die Nachfüllung günstiger anbieten   . . . auch wenn für uns die Einkaufspreise auf 1 Liter umgerechnet in der Relation nicht günstiger sind als z.B. die 500 ml Preise  .... aber wir müssen ja nicht unbedingt großartig an den Produkten verdienen, denn wir verdienen ja primär mit unserer Leistung.

Die Marke O'right (seit 2015 auf dem Markt) wirbt zwar mit kompostierbaren Flaschen, allerdings funktioniert das bei deren Material auch nur unter ganz bestimmten Bedinungen, die kaum eine Müllverwertungsanlage erfüllt.

Die Marke "Schönes Sein" bietet deren Produktein Glasflaschen an  . ..  aber deren Produkte waren in unserem Dauertest (ca. 6 Monate mit 10 Kundinnen) leider nicht wirklich überzeugend.

"Vernünftig" waschen kann man den Kopf generell mit so gut wie jedem Shampoo, denn Shampoos sind nun mal Reinigungsmittel und sauber bekommt man den Kopf mit allen Shampoos. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community