Frage von FranziX1998, 21

Shampoo für normales Haar ohne Silikone?

Danke für Antworten

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 7

Es gibt schon seit Jahren z.B. codecheck.info (sowohl Website als auch App) und dort kannst Du zu jedem Produkt (nicht nur zu Haarprodukten und Kosmetika) bequem, einfach und übersichtlich sehen, aus was es besteht.  

Wenn der Kreis bei einem Produkt komplett grün ist, dann befindet sich auch definitiv kein flüssiges Plastik (egal ob Silikone oder Polyquaternium) im Shampoo  . . .  auch auch keine weiteren bedenklichen Inhaltsstoffe, denn noch schlimmer sind z.B, die billigen Industriereiniger in den meisten Chemieshampoos (und auch Duschgels), die Deine Haut mit der Zeit durchlässiger machen und Schadstoffe in den Körper einschleusen können.

Auch wenn Du Dein Haar als "normales Haar" und somit ja quasi als den Durchschnitt bezeichnest, muss es aber noch lange nicht sein, dass ein Shampoo für normales Haar, welches Dir hier explizit von jemandem empfohlen wird, automatisch auch das Shampoo sein wird, mit dem Du absolut zufrieden sein wirst.      Auch sogenanntes "normales Haar" kann unterschiedlich auf verschiedene Shampoos reagieren, was das Haargefühl nach der Wäsche betrifft.

Würde Dir ad hoc z.B. das "Shampoo & Duschbad neutral" von Sanoll empfehlen.  Das lässt sich mittels einer Auftrageflasche auch noch bis 1:10 mit Wasser verdünnt anwenden und diesem Shampoo köänntest Du in verdünntem Zustand dann auch noch unterschiedliche, reine ätherische Öle dazugeben  . . .  je nach Stimmung, Lust und Laune ein Duft Deiner Wahl.

Das funktioniert ebenso auch z.B. mit dem "Bio Basis Shampoo" von MARiAS Organic Care.

Mit dem Verdünnen lassen sich diese Shampoos dann auch noch zur Haaransatzwäsche verwenden, die den Haaren auf Dauer hektoliterweise austrocknendes Wasser erspart  . . .  und den Nebenkosten auch.  ;-)

Infos zur Haaransatzwäsche findest Du hier:  http://www.shampoolounge.de/portfolio-item/haaransatzwaesche/

Das ist dann auch noch ein Weg dazu, dass normales Haar auch normales Haar bleibt . . . ebenso wie die Maßnahmen/Tipps, die ich in meinen bisherigen Antworten zum Thema Spliss zusammengefasst habe. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten