Frage von christinaMIAMI, 46

Shakfuchssyhxc?

Hallo ich bin mit meinem Freund seit 6 Monaten zusammen und wir führen eine Fernbeziehung da wir uns im Internet kennen lernten, am Anfang war alles sehr harmonisch er wusste das ich einen Freund habe, kannte die Probleme und kam ganz gut damit klar, meine Eltern zwungen mich mit meinem exfreund zusammen zu bleiben was ich dann auch tat, mein ex beendete es zwar und ich kam mit meinem jetzigen Freund zusammen. Doch irgendetwas stimmt bei ihm nicht, er sagt er liebt mich ist aber ziemlich oft abwesend. Eine andere Frau kommt da nicht in Frage darin kann ich ihm vertrauen. Meine Frage ist jetzt bloß, ist es bindungsangst was er hat oder könnte da etwas anderes dahinter stecken ich brauche dringend eure Hilfe ich weiss mir nicht mehr zu helfen und weiss nicht mehr wie ich damit umgehen soll. :(

Antwort
von WanderIgelchen, 21

Mit Fernbeziehungen ist das so eine Sache. Man kann sich gar nicht wirklich zeigen, wie sehr man sich liebt, wenn man sich nicht sieht.. Er kann dir sagen, dass er dich liebt, aber zeigen geht das eigentlich nur in real, so sind jedenfalls meine Erfahrungen. Spreche ich darauf an und frage ihn selbst, dass ist das Beste. Besonders bei Fernbeziehungen muss man sehr, sehr offen miteinander reden..

Kommentar von christinaMIAMI ,

Ich hab versucht mit ihm zu reden aber er schiebt alles auf die Arbeit.

Kommentar von WanderIgelchen ,

Dann beobachte mal, wie es in den nächsten Wochen wird.. wie oft seht ihr euch?

Kommentar von christinaMIAMI ,

Wir sahen uns vor ein paar tagen das erste mal. 

Könnte das auch bindungsangst sein?

Kommentar von WanderIgelchen ,

Hm, eher Unsicherheit.. Rede beim nächsten Treffen mal darüber..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten