Shader und Optifine ohne Forge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst lädst du Optifine herunter Version (F5) recommended dann führst du die Datei aus mit geschlossenem Minecraft.
Danach öffnest du den Launcher tippst auf das Profil Optifine und startest das Spiel ganz normal.
Sobald du das hast brauchst du ein
Shaderpack ( von Leicht bis Ultra kategoriert) nimm ein pack wo du denkst das es von der Rechner Leistung her geht.
Danach geh unter Einstellungen dann Grafikeinstellungen und dann auf Shader dann kannst du den Shader auswählen...
Mögliche Shaderpacks SEUS und Rudoplays...
(Falls in den Grafikeinstellungen kein Shader Einstellungs Button ist dann ist der Button gleich so zu finden in einstellungen links...)

Falls ich dir helfen konnte bitte als hilfreichste markieren weil ich mir wahnsinnig Mühe gemacht habe...
Bei Fragen einfach druntert kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannesck
10.12.2015, 19:32

Links: optifine.net

0
Kommentar von hannesck
10.12.2015, 19:34

ach ja was ich vergessen habe das Shaderpack muss unter Ausführen %appdata% unter .minecraft in den ressourcepacks ordner gezogen werden...

0
Kommentar von Aermelin
10.12.2015, 19:34

Pke danke :)

0
Kommentar von Aermelin
10.12.2015, 19:34

muss ich denn
Optifine nicht in den .minecraft ordner?

0