SF Klassen der Eltern übernehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde wenn es auch auch etwas teurer wird den bisherigen Versicherer übernehmen um mir dem Rabatt zu sichern..  Nach einem Jahr kannst du dann versuchen bei einem anderen Versicherer ev günstigeren  die gleichen Prozente zu bekommen. Wichtig ist jedoch was unterm Strich steht nicht die prozente sondern der Endpreis ist wichtig. Was helfen  55 % wenn die Jahresprämie so hoch ist das es letztlich teurer wird.

Allerdings ist es Grundsätzlich auch richtig  das Du nur einen Rabatt übernehmen kannst den Du auch selbst hättest  im Laufe der Führerschiein jahre hättest erreichen können..

sowas muß man vor kündiguing eines Vertrages beim Versicherer  deiner Wahl erfragen lassen , am besten  bei einem freien Makler denn die haben den besseren Drath  zur versicherung.   Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träum weiter; soviele Jahre hast nicht um die Prozente zu bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann hast du denn deinen Führerschein?
Ein Kriterium für die Übertragung ist dein Führerscheindatum!

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung