Frage von durmus89, 57

SF von 3 auf 4 bei KFZ-Vresicherungswechsel: Sollte ich dann auch mit SF 4 die Beiträge vergleichen?

Hallo zusammen,

möchte diesen Monat die Versicherung wechseln und habe dazu eine Frage. Bei meinem jetzigen Versicherer bin ich bei der SF3 und ab dem 01.01.2016, SF 4

Bei der jetzigen Recherche, sollte ich dann auch mit SF 4 die Beiträge vergleichen ?, da ja die Versicherung auch ab dem 01.01. also nach der nächsten Schadensfreiheitsklasse beginnen würde, ist das so richtig von mir?

Einen Unfall hatte ich bei diesem Versicherer auch nicht, sodass ich da abgestuft werden könnte. Nur frage ich mich halt ob bei der neuen Versicherung es die SF3 ( aktuell ) oder SF gilt.

Besten Dank vorab

Antwort
von schleudermaxe, 42

... und die neue ist wirklich besser? ... wurde bei denen auch der Neukundentarif 2016 abgefragt? ... prüfe, ob es echte SF 3 ist, nicht daß da eine etwaige Sondereinstufung abgezogen wird bei einem Wechsel. Viel Glück und bedenke: In den Portalen sind viele gute und günstige Versicherungen gar nicht zu finden.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 29

Häufig sind die Tarife, die ab dem 1.1.2016 gelten noch gar nicht eingestellt.

Du kannst also nur vergleichen, wie es HEUTE aussieht

Antwort
von Peter501, 43

Du bekommst in der neuen Versicherung nach einer kurzen Überprüfungszeit  deine SF die dir zusteht.

Antwort
von BlackRose10897, 57

Da der neue Vertrag ab dem 01.01.2016 gültig ist, wird dieser in die SF-Klasse 4 eingestuft werden. 

Kommentar von kim294 ,

Sofern es sich nicht um eine Sondereinstufung handelt.

Kommentar von BlackRose10897 ,

Ja stimmt, das hab ich vergessen zu erwähnen^^

Antwort
von kim294, 25

Es ist nicht garantiert, dass dein alter Versicherer auch die SF3 + 0 Schaden bestätigt.

Wenn es nämlich um eine Sondereinstufung handelt, könntest du Probleme bekommen.

Antwort
von derfiesefriese, 39

bei den Vergleichsportalen wird automatisch die SF-Klasse berücksichtigt, die Du am 1.1. haben würdest, unabhängig davon, ob Du die Versicherung wechselst oder nicht. Also beim Vergleichen die aktuelle eingeben, wird automatisch angeglichen fürs neue Jahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community