Frage von ninelienchen, 132

Sexuelleunlust mit 17 jahren was ist los mit mir?

Ich bin 17 jahre und habe seit 2 jahren einen festen freund liebe ihn sehr und soweit läuft alles bestens auser im bett 😔er gibt sich immer mühe aber ich bekomm keine lust und feucht werde ich auch nicht mehr wirklich (deswegen nehm ich auch melkfett auch wegen die verletzlichkeit) ich nehm die pille. Ich habe auch grundsätzlich nach den sex schmerzen haben schon alles ausprobiert mit Kondom ohne kondom und latex freie kondome und dan gleitgele verschiedener marken aber alles hilft nicht. Ich habe auch oft mal pilze usw. Gehe deswegen schon gar nicht mehr zum Frauenarzt da es so oft ist.wen wir ein vorspiel haben oder Sex ich bekomm fast keine lust 😔kann mir jemand helfen? Oder Tipps geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rose1606, 68

Tipps kann man hier glaub ich nur schwer geben. 

Wegen den Pilzen würde ich auf jeden Fall weiterhin zum Frauenarzt gehen, da sie nicht zu oft kommen sollten und sich das sonst auch bestimmt schlimmer auswirken kann, wenn du das öfter hast.

Vielleicht hast du auch eine empfindliche Schleimhaut oder es ist etwas gereizt. Näheres kann dir dazu bestimmt deine Frauenärztin / Frauenarzt aber sagen. 

Die Unlust kann eben vielleicht auch daher rühren, weil du weißt, was du danach wieder für ein "Theater" hast. So geht's mir zumindest und ich bin auch erst Mitte 20. Manchmal bin ich auch immer zu "faul" und habe dann keine Lust mehr auf Sex. Weil ich weiß, das währenddessen ist zwar schön, aber danach wieder das "sauber machen" und mal auf's Klo gehen etc. das geht mir manchmal ziemlich auf die Nerven, aber dann kommen auch wieder Phasen wo ich wirklich Lust habe. 

Also mach dir da keinen allzu großen Kopf und lass dich aber wirklich mal vom Arzt durch checken! 

Antwort
von SeBrTi, 31

Wird dein Partner auch gegen Pilz behandelt? Wenn nicht, spielt ihr eig nur Ping Pong mit dem Pilz. 

Wegen Unlust kann dir da keiner wirklich helfen. Versucht neue Sachen aus, er soll dich bisschen zappeln lassen und nicht gleich auf deine klitoris/Vagina stürzen. Das macht mein Freund sehr oft was gemein aber so aufregend ist. Sonst, es wird warm, probiert andere Orte, kann sehr aufregend sein. Wenn du dafür offen bist schaust euch zusammen ein Porn* an. Neue Stellungen probieren, sex Toys etc.

Antwort
von krmarina, 54

Sexuelle Unlust liegt sehr oft an der Pille. Schmerz nachdem Sex ist nicht normal, kein Wunder dass man dann keine Lust drauf hat. Lass dich vom Arzt beraten, wechsel die Pille oder entscheide dich für eine andere Verhütungsmethode. Kläre ab, warum du nach dem Sex schmerzen hast und findet eine Lösung. Alles Gute!

Antwort
von Wuestenamazone, 37

Hast du einen Orgasmus wenn ihr miteinander schlaft? Ein langes Vorspiel, befriedigt ihr euch oral? Das kann auch Unlust auslösen wenn Frau nicht auf ihre Kosten kommt. Der Schmerz danach kann auch davon kommen wenn er ständig an den Muttermund stößt. Aber ein Besuch beim Frauenarzt würde ich trotzdem in Angriff nehmen

Antwort
von Russpelzx3, 55

Wechsle die Pille ;) Kommt sicher davon.

Antwort
von Mignon3, 35

Gehe deswegen schon gar nicht mehr zum Frauenarzt da es so oft ist

Dann wundere dich bitte nicht, wenn es so ist, wie es ist. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass dir Laien im Internet aus der Ferne helfen können?? Vermutlich bist du noch gar nicht bereit, Sex zu haben, was keinesfalls schlimm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten