War das sexueller Missbrauch von Bruder?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Frage lässt sich ganz einfach beantworten: Ja, das war sexueller Missbrauch! Du solltest mit Deiner Psychotherapeutin darüber reden, denn solche Dinge haben meistens eine ganze Menge Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen. Keine Angst davor, sie wird damit umgehen können!

Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym989
21.02.2016, 22:36

ja okay .... mal schaun ob ich ihr das erzählen kann.... ist schon peinlich. ...

0

Das war definitiv sexueller Missbrauch. Du hast geschildert, das er auch versucht hat etwas gegen deinen Willen zutun. Selbst der Versuch einer Vergewaltigung wird schon als Vergewaltigung eingestuft, aber das ist meine persönliche Meinung. Ich weiss nicht, ob deinem Bruder selber mal etwas wiederfahren ist, wo mit er nicht klar gekommen ist oder so? Ich denke, er wollte sich mehr als nur einen Spas daraus machen.Was dein Bruder dort getan hat, ist für sein Alter völlig unnormal.Hattest du versucht deinen Bruder zur Rede zustellen oder allgemein mit ihm über die Vorfälle zu reden? Denn das wäre noch wichtig, um zu gucken:
-Warum hat er das getan?
-"Ist bei ihm etwas vorgefallen"?
-War das alles nur aus Jux und Dallerei?

LG:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym989
05.03.2016, 11:25

Nein ich hab da mit meinem Bruder noch nicht drüber geredet..... weil ich nicht will das so was dabei raus kommt... Ich hoffe einfach das das niiiiee wieder passiert.... Meine Eltern haben ja mit ihm gerdet (die wussten aber nicht alles). Aufjedenfall hat er das bis jetzt nicht wieder gemacht... also kann ich das verdrängen. Außerdem hat er es abgestritten als meine Eltern ihn darauf angesprochen haben..... Ich glaube wenn ich ihn darauf ansprecheb würde. .. würde er darauf überhaupt nicht eingehn.... weil er gerade eben richtig krass in seinem Pubertierenden verhalten ist. Und ich glaube nicht das ihm so was schon mal wieder fahren ist.

0
Kommentar von Anonym989
05.03.2016, 11:29

wo das passiert ist also vor dieser zeit... haben wir uns echt richtig gut... verstanden. ... ich glaub ich hab mich dann immer mehr von ihm entfernt... so das mann jetzt eigentlich sagen kann das ich ihn hass!! Aber irgendwie ich ihn auch doch noch mag... jedes mal wenn er da ist... fühl ich mich schlecht...

0
Kommentar von scarredgirl
05.03.2016, 13:12

Verdrängen ist nie gut, merk dir das. Ich hab eine schlimme Sache 2 Jahre verdrängt und hab echte Probleme. Ich würde dir raten mit deinem Bruder zu reden.

0
Kommentar von Anonym989
05.03.2016, 14:39

wie gesagt würde er das so wie so nicht zu geben geschweige denn mit mir reden...... außerdem will ich den grund warum ... gar nicht wissen. .... könnte es vielleicht für mich noch schlimmer machen ... keine lust darauf ... will ihn einfach so wenig wie möglich begegnen

0

Das ist Missbrauch ! Kannst du das nicht beim Jugendamt oder sonst wo melden ? Das geht ja nicht, so weiter. Ansonsten die türe in der Nacht absperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym989
17.02.2016, 07:47

Das hat ja schon auf gehört.... hat schon einen Hintergrund warum ich die Frage noch gestellt hab

0

Klar ist das sexueller Misbrauch eigentlich fast schon eine versuchten Vergewaltigung da er ja gegen deinen willen mit dir gv haben wollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das er mich betatsch.. ich hab mich eben weg gedreht

Also du hast es stillschweigend hingenommen ohne ihm zu erklären, dass das nicht geht? Woher soll er also wissen, dass man das nicht darf? Oder das du das nicht magst?

oder einfach ne psychische störung

Ja und wenn er genau das hat? Woher willst du das wissen, du scheinst psychisch ja ebenfalls deine Probleme zu haben, also kann er das ja ebenfalls haben.

er ist eben immer häufiger in mein zimmer gekommen (Nachts) und hat mich
eben auch unten befummelt -.- zu dem zeit Punkt hab ich ihn dann immer
mit irgendwas abgeworfen wenn ich das mir bekommen habe

Wie kann man jemanden mit etwas abwerfen (hast du so viel Zeug in deinem Bett liegen?!) der direkt neben einem liegt, sonst kommt man an die Stellen ja gar nicht an. Warum hast du deinen kleinen Bruder nicht am Arm gepackt und vor dir Tür geschliffen und ihm klar und deutlich gesagt, dass er das zu unterlassen hat und du sonst deinen Eltern davon erzählen wirst? Oder warum hast du nicht einfach deine Tür abgeschlossen? Du hättest auch einfach deinen Eltern sagen können, dass er ständig bei dir schlafen will und dich das stört.

bis ich ein mal bemerk habe das er hinter mir liegt und naja dabei war seinen ochinchin in mein a* zu stecken

Okay, du hast so einen tiefen Schlaf, dass du merhrfach nicht merkst, dass er sich zu dir legt, dich befummelt, dich entkleidet und dann wirst du plötzlich wach, kannst ihn nicht sehen und merkst aber sofort, dass er probiert anal in die einzudringen?

Sorry für mich hört sich das unglaubwürdig an. Und rechtlich kann man eh nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym989
17.02.2016, 06:32

also.. 1. entkleidet hat er mich nicht 2. ich hatte einfach angst und war geschockt bzw. wollte das nicht war haben. 3. ich hatte damals noch keinen schlüssel für meine türe. 4. rechtlich will ich dagegen auch nichts machen !!! Also ob ich meinen kleinen Bruder anzeigen würde... 5. du kannst dir das nicht mal vostellen !! -.- das har richtig weh getan !!! 6. ich hatte meinen schreibtisch neben meinem Bett stehen da hat man nun mal viel zeug drauf liegen. Außerdem hab ich ihn sogar geschlagen und ihm gesagt er soll das lassen. Egal ob sich das für dich blausibel anhört oder nicht! !! ich wollte einfach nur wissen ob das missbrauch ist oder nicht !! keine Anschuldigungen gegen mich !!!! Außerdem hab ich die ganzen deteils weggelassen ... um zu vermeiden das daraus ein Buch wird!!! Wenn dir eben was an meine story nicht passt dan tuts mir leid für dich -.- das kann ich gerade echt nicht brauchen danke...

0
Kommentar von Anonym989
17.02.2016, 23:28

muss ich da wirklich drüber reden ? -.- ei fach hosr runter zieh fertig... ich hatte nur ne Unterhose an... so schwer ist dad wirklich nicht

0
Kommentar von Anonym989
21.02.2016, 21:06

nein hat er nicht ... und jetzt lass es einfach egal wie es war du glaubst mir doch so wie so nicht -.- also lass es einfach

0

Ja das kannst du durchaus so bezeichnen. Ich kann auch durchaus verstehen wenn dich das belastet, also wenn deine Situation schlecht ist kann es schon mit daran liegen.

Bist du denn mittlerweile in Therapie? Wenn ja solltest du vlt mal mit deinem Therapeuten darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym989
17.02.2016, 06:04

Also naja ... ich bin nicht deswegen in Therapie.... meine Psychologin weiß das nett...

0
Kommentar von Anonym989
21.02.2016, 21:07

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?