Frage von Lotte15, 57

Sexuelle Unlust von Asumate20?

Ich bin 16, habe seit 4 Monaten einen Freund mit dem ich seit 3 Monaten auch schlafe. Kurz davor habe ich von meiner Frauenärztin Asumate 20 verschrieben bekommen. Die ist eigentlich top, ich hab keine Schmerzen mehr, reinere Haut, meine Brüste wachsen endlich ;) ... Allerdings habe ich das Gefühl, das ich seit ich die Pille nehme keine Lust mehr auf Sex hab. Davor hab ich eig ziemlich oft mastubiert, an guten Tagen drei oder vier mal. Mir ist erst gestern aufgefallen dass es seit längerem nicht mehr der fall ist, eher im Gegenteil. Ich hab irgendwie das Gefühl das ich mich immer dazu überwinden muss wenn mein Freund Lust hat (was eig immer ist :D ). Wenn wir dann miteinander schlafen ist es eig auch ganz gut, aber ich mache nie den anfang, er muss mich immer irgendwie erst Jahre lang in Stimmung bringen. Ich hab überlegt ob ich einfach noch nicht betreit dafür war und hab dafür gesorgt das wir eine längere Zeit lang nichts mehr machen ( Periodenbedingt, Krankheit, "Müde"). Aber das ändert irgendwie auch nichts. Ich kann mich eig nur einmal dran erinnern das ich wirklich richtige Lust hatte, und er meinte das war der beste Sex den wir je hatten.

Ich bin mir also nicht sicher. Soll ich mal mit meiner Frauenärtzin reden? Nimmt die das bei einer 16. Jährigen überhaupt ernst? Oder gibt es andere Methoden?

Antwort
von LonelyBrain, 21

Die einzige Methode ist deine Pille abzusetzen. Und auch keinen Pillenwechsel vorzunehmen. Das bringt nämlich rein gar nichts.

Jede Pille hat als Nebenwirkung Libidoverlust im Beipackzettel stehen.

Wer diesen nicht liest ist selbst Schuld.

Als Alternative - hormonfreie - Verhütungsmethode empfehle ich dir die Gynefix Kupferkette.

Die Vorteile der Gynefix Kupferkette:

♥Empfängnisschutz für 5 Jahre ohne täglich daran denken zu müssen
(kann aber jederzeit gezogen werden - eine Schwangerschaft ist dann
sofort möglich - bei der Pille nicht unbedingt)

♥  Hoher Verhütungsschutz mit einem Pearl-Index von 0,1 bis 0,5 (damit sicherer als die Pille)

♥  Nebenwirkungen treten nur selten auf

♥  Ohne Hormone

♥Kein Risiko von Anwendungsfehlern (wird also auch nicht durch
Erbrechen, Antibiotika, Durchfall, o.ä. beeinflusst - kann auch nicht
vergessen werden)

♥  Für nahezu jede Frau geeignet (dies wird zuvor mittels Ultraschall überprüft)

♥  Hohe Zufriedenheitsquote der Anwenderinnen (kann ich nur bestätigen)

♥  der natürliche Zyklus bleibt erhalten

♥  Als Notfallverhütung eine sichere Alternative zur Pille danach

Zudem muss ich anmerken: meine Regelschmerzen sind seither komplett
verschwunden. Kein Witz. Ich weiß nicht ob es an der Kupferkette oder am
Absetzen der Pille liegt - aber das spielt ja auch keine Rolle - ich
finds super! (habe das hier schon mal bei einer Userin gelesen und hatte
das nicht für möglich gehalten)

Wenn dich die Kupferkette neugierig gemacht hat informiere dich einfach mal hier: http://www.verhueten-gynefix.de/ dort findest du ausreichend Infomaterial oder bei einem ausgebildeten Gynefix-Arzt in deiner Nähe. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung :-)

Kommentar von Lotte15 ,

Ich hab mich schon informiert und den Zettel zehn mal gelesen, allerdings sagen viele das sich das bei ihnen durch Pillenwechsel verbessert haben :)

Ich habe noch nie gehört das Jugendliche das auch bekommen. Gibt es da ein bestimmtes Alter in dem das besser ist?

Kommentar von LonelyBrain ,

Die Kupferkette ist auch für junge Mädchen, die noch nicht geboren haben geeignet. Bei Spiralen ist das nicht immer der Fall.

Lass dich einfach mal beraten und untersuchen. Dann siehst du ja ob die Kupferkette zu dir passt oder nicht.

Kommentar von Lotte15 ,

Okay, dankeschön :)

Antwort
von Melli8181, 34

Das ist normal, dass die Pille die Lust nimmt. 

Solltes aber trotzdem mit deiner Frauenärztin reden, wenn dich das belastet. Dein Hormonhaushalt sollte trotz Pille auch möglichst im Gleichgewicht sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten