Frage von Pychopath, 147

Sexuelle Belästugung vor 10 Jahren. Können sie mich anzeigen?

Hallo

Vor fast zehn Jahren habe ich ein Mädchen und Junge (beide zehn Jahre, wie ich) gezwungen miteinander zu "schlafen". Also wir waren draussen, sie mussten sich ausziehen und sich überall berühren und aufeinander legen. Er hat ihn nicht reingesteckt, wir waren ja noch Kinder. Keine Ahnung wieso ich das getan habe, ich fands ja nicht mal geil.

Nun, heute ist mir das wieder in den Sinn gekommen. Zum Glück bin ich längst umgezogen. Aber können sie mich trotzdem anzeigen? Wir waren ja alle Kinder und Beweise haben sie ja nicht. Es war ja auch nicht so, dass dieses Mädchen und der Junge sich nicht auch schon vorher geküsst hätten.

Danke

Antwort
von daCypher, 74

Da du selbst zum Tatzeitpunkt unter 14 warst und demnach nach §19 StGB nicht Schuldfähig warst, kann man dich deswegen nicht anzeigen.

Als Kinder macht man halt komische Sachen. Vielleicht haben die beiden das auch schon längst wieder vergessen. Wenn du nett sein willst, kannst du vielleicht wieder den Kontakt zu den beiden aufbauen und dich für damals entschuldigen.

Kommentar von Schnoofy ,

..., kannst du.... dich für damals entschuldigen.

Nein, das kann der Fragesteller nicht!

Er könnte allenfalls um Entschuldigung bitten.

Entschuldigen könnten ihn nur die beiden Betroffenen wenn sie dazu bereit sind.

Kommentar von daCypher ,

Ziemlich pedantisch, aber vom ursprünglichen Wortlaut hast du natürlich Recht. 

Ich entschuldige mich hiermit (äh ... nein, ich bitte hiermit um Entschuldigung) für die Verwirrung, die ich durch meine allgemeinsprachliche Begriffsverschiebung ausgelöst habe.

Antwort
von NotYourDarling, 34

Also erstmal mach dich selbst nicht zu sehr fertig. Natürlich war das eine doofe Aktion und man macht so etwas nicht. Aber wenn du in ähnlichem/gleichen alter wie die kinder warst, ist es eben etwas das viele kinder irgendwann durchleben. Alle Kinder küssen sochr und fassen sich gegenseitig an. Das gehört zur sexuellen Entwicklung dazu, auch wenn das viele erwachsene nicht hören wollen. Die Situation war mit Sicherheit nicht optimal und andere kinder in diese Richtung zu drängen auch nicht, aber ich denke nicht, das dadurch eine gestörte Sexualität oder sowas zustande kommt. Solche Erlebnisse verdrängt man doch meistens und die kommen einem erst als Erwachsene wieder in den Sinn. Und dann kann man ganz anders darüber urteilen und einschätzen, wie die situation zustande gekommen ist und was man selber und andere dazu beigetragen haben....

Antwort
von Schuhu, 62

Eine Anzeige würde nichts bringen. Die Tat ist ja von einem Kind begangen worden. Selbst wenn du schon strafmündig gewesen wärst, wäre die Tat längst verjährt.  Möglicherweise hast du die sexuelle Entwicklung der beiden aber erheblich gestört. Vielleicht wäre - unabhängig von der juristischen Frage - eine Bitte um Verzeihung fällig.

Antwort
von duckman, 42

Nö können sie nicht.. Hätten die das vor 10 Jahren gemacht wärst du höchsten auf eine andere Schule und zum psy doc gehen müssen aber heute kann dir da niemand was

Kommentar von Pychopath ,

Puuh glück gehabt. 

Antwort
von howelljenkins, 46

anzeigen kann man zunaechst mal jeden. dass es fuer dich rechtliche folgen hat, ist aufgrund deines zarten alters damals unwahrscheinlich.

sollte der vorfall publik gemacht werden, koennte er aber nachhaltig deinen ruf schaedigen. hat er hier gerade schon getan.

Kommentar von Caila ,

Wenn man sich auch noch durch seine anderen Fragen liest, bekommt man unweigerlich den Eindruck das sein Name Programm ist. 

Kommentar von Pychopath ,

Ich bin eine sie. Und du bist unfreundlich.

Kommentar von Campari74 ,

....sagt sie, die sich über Tote bei Anschlägen freut...
Du solltest eine spezielle Einrichtung aufsuchen in der dir geholfen werden kann, den passenden Namen hast du ja schon

Antwort
von AntwortMarkus, 54

Da du zur Tatzeit noch nicht 14 Jahre alt warst, warst Du da auch (in dem Fall leider) noch nicht Strafmündig.

Kommentar von Pychopath ,

Wieso leider? Ich finde es heute ja selber schlecht was ich getan habe. Weiss gar nicht wie ich zu sowas gekommen bin.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Leider, weil du den beiden sehr viel Leid zugefügt hast.

Antwort
von Menuett, 22

Wie alt warst Du? Unter 14? Dann passiert da nichts.

Was heißt "gezwungen"?

Waren das nicht eher die üblichen Doktorspiele?

Kommentar von Pychopath ,

Schon Doktorspiele aber sie wollen es nicht.

Antwort
von SLS197, 28

Nein daraus wird nichts werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community