Frage von breebreemon, 104

Sexuelle Belästigung oder eigene schuld?

Hallo ihr Lieben.. Mein Problem.. Ich war vor ein paar Tagen feiern, bin dann nach Hause gefahren und wurde von nem guten Kumpel vor der Haustür angefangen und er hat mich gefragt ob ich noch was trinken gehen möchte, der Abend war noch recht jung, deswegen hab ich zugesagt..wir sind zu ihm, wo schon ein paar Leute gewartet haben..es war eine ganz nette Truppe und wir hatten viel Spaß..dann sind die meisten mit der Zeit abgehauen..mir wurde immer wieder ein neues Getränk vor die Nase gestellt.. Bis ich richtig betrunken war...er hat mich richtig angefüllt...hab mich übergeben und war nicht mehr Herr meiner Sinne...ich hab anscheinend Eingewilligt dass ich da schlaf, weil ich nicht mal mehr Fahrrad fahren konnte.. Was mir schon recht unwohl war, da ich einen Freund habe und ich das nicht möchte..da gieng das Drama los...ich bin nun mit ihm gegangen, er hat mir schlafsachen und ne Decke und Kissen besorgt...ich hab mich schlafen gelegt..mich hat es sehr gedreht vom vielen Alkohol... Ich hab gemerkt wie auf einmal eine Hand an mit das fummeln angefangen hat...ich hab mich wenig drum gekümmert, weil ich schlafen wollte..doch es wurde immer heftiger..er hat mich dann ausgezogen und sich selber auch...ich könnte mich nicht rühren...geschlafen hat er nicht mit mir..was mich sehr erleichtert... Aber alles andere hat er mit mir in meinem Zustand angestellt...hat mich unten rein gebissen, hat gezogen und gezwickt...auch an den Brüsten...das hat so weh getan und ist immernoch blau...er hat auch angefangen mich zu würgen..zwar immer nur kurz aber trotzdem recht heftig.. Hab noch leichte würgespuren... Ich hab immer versucht ihn weg zu drücken..was mir nicht gelang in meinem Rausch...irgendwann hatte er dann anscheinend genug...und er hat sich zum Schlafen hingelegt... Als wir dann wach wurden hat alles nochmal angefangen... Doch dann hab ich gesagt dass ich jetzt gehen muss...und er hat es auch akzeptiert... Bin dann nach Hause gefahren..und fühle mich jetzt richtig dreckig...1. meinem Freund gegenüber...obwohl ich das nie gewollt hab...2. fühl ich mich so benutzt... So schmutzig und falsch.... Ich werde es meinem Freund erzählen...ich muss mit ihm drüber sprechen... Aber zählt das als sexuelle Belästigung oder bin ich selber schuld an der ganzen Sache, weil ich mich nicht gewehrt hab..oder es nicht konnte..?

Antwort
von AdelisaaTipps, 55

Einerseits bist du selber Schuld denn du solltest nicht so viel Alkohol trinken und bei ihn übernachten und schon garnicht wenn du ein Freund hast. Ich finde es korrekt von dir, dass du es ihn erzählen wirst aber du musst damit rechnen, dass er evtl Schluss macht. Du hast leider eine 50/50 Chance. Wenn er dir verzeiht, wirst du Glück haben. & es war mehr als Belästigung. Eine Anzeige wäre möglich. Vg (:

Antwort
von Tasha, 44

Sofort JETZT zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Keine Ahnung, wie man das juristisch nennt, aber auf jeden Fall ist es sexuelle Belästigung, evtl. mehr. Ggf. musst Du Dich auch untersuchen lassen, um Deine Verletzungen zu dokumentieren. Alkoholgenuss ist keine Entschuldigung für so ein Verhalten und es klingt so, als ob er das auch zumindest teilweise geplant hätte!

Antwort
von MrZurkon, 43

Das ist schon mehr als Belästigung. Er hat dir schmerzen zugefügt, du kannst ihn Anzeigen. Du hast blaue Flecken und Spuren vom würgen. 

Antwort
von Toenchen97, 35

Hmm Gute Frage... ich denke, dass es schon zur sexuellen Belästigung zählt, da er ja gemerkt hat, dass du nicht mehr Herr deiner Sinne warst. Er hat die Situation schamlos ausgenutzt.

Echt heftig :/ Tut mir leid, pass beim nächsten mal besser auf und lass am Besten die Finger vom Alkohol. Bringt sich doch sowieso nichts.

Antwort
von SerenaEvans, 35

Schwierige Sache. Eigentlich sollte man sehr klare Grenzen ziehen. Genauso muss er aber auch aufhören, wenn du dich wehrst.

Da man eindeutige Spuren sieht, solltest du auf jeden Fall jetzt zur Polizei und anzeige erstatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten