Frage von PinkBrain, 176

Sexuell übertragbare Krankheiten - welche sollten wir testen lassen?

Ich bin seit kurzem in einer neuen Beziehung, er ist 23 ich bin 18. wir wollen früher oder später Sex ohne Kondom haben - auf welche Krankheiten sollten wir uns vorher unbedingt testen lassen? Wo macht man das am besten? Wie Is das mit den Kosten - ich kann ja schlecht sagen, dass ich schwanger werden möchte ...?

HIV HPV Tripper, Syphilis was davon ist wirklich nötig und was nicht? Auf welches sollte nur ich mich testen lassen und auf welches wir?

Das Thema beschäftigt mich wirklich sehr, weil ich mir über meine Gesundheit ziemlich viele Gedanken mache. Ich finde auch, dass zu diesem Thema viel zu wenig aufjlärungsarbeit geleistet wird!

Antwort
von svenwie, 23

Generell wuerde ich sagen, lasst euch auf alle gaengigen testen. Genaueres dazu kann dir dein Arzt bestimmt sagen.

Am wichtigsten wuerde ich HIV und Hepatitis einschaetzen, da diese ...

a) ... die groessten Auswirkungen haben.
b) ... oftmals lange ohne Symptome verlaufen.
c) ... am schwierigsten zu behandeln sind.

Syphillis, Chlamydien, Gonorrhoe, etc. machen sich recht schnell bemerkbar und sind auch verhaeltnismaessig gut in den Griff zu bekommen. Von daher sind diese wohl nicht ganz so wichtig, wie HIV oder Hepatitis - aber wenn man schonmal dabei ist, dann kann man sich ja darauf auch gleich testen lassen.

Meine letzten Tests waren : HIV, Hepatitis, Syphillis, Chlamydien, Gonorrhoe ...

Kommentar von MaxGuevara ,

Syphilis, Chlamydien und Co müssen sich nicht bemerkbar machen. Es kann durch aus sein dass man von der Infektion nie etwas mitbekommt oder erst wenn es bereist stark fortgeschritten ist. 

Kommentar von svenwie ,

Da muss ich wohl etwas zurueckrudern. Du hat natuerlich Recht, dass so ziemlich alle Infektionen natuerlich auch mit wenigen oder komplett ohne Symptome einhergehen koennen.

Was ich eigentlich damit sagen wollte : Bei einer HIV Infektion kann es Symptome bei einer akuten Infektion geben (muss aber nicht), die oft als grippaler Infekt missgedeutet werden. Danach gibts dann oftmals ueber viele Jahre garkeine Symptome mehr und erst in der AIDS Phase treten dann wieder Symptome auf.

Bei den meisten anderen STI's treten da oftmals schon frueher Symptome auf, die auch oftmals spezifischer sind als bei HIV.

Wie auch immer : Wer sicher sein will benutzt Kondome und laesst sich testen ...

Antwort
von Wuestenamazone, 22

HIV auf jeden Fall. Die anderen von dir genannten Krankheiten gibt es äußerst selten. Vielleicht noch Hepatitis. Warum fragt ihr nicht einen Arzt was wirklich Sinn macht

Kommentar von svenwie ,

Die anderen von dir genannten Krankheiten gibt es äußerst selten.

Dass sag mal besser nicht zu laut !!!

Viele der STI's sind nicht meldepflichtig, deswegen kann man da wohl keine genauen Zahlen ermitten. Allerdings gehoeren Chlamydien, Gonorrhoe (Tripper), HPV, Trichomonaden, etc. zu den am haeufigsten uebertragenen Geschlechtskrankheiten in Deutschland und allesamt werden einfacher und haeufiger uebertragen als HIV.

Bei den meldepflichtigen sieht es nicht anders aus :

Hepatitis C Infizierte gibt es in Deutschland geschaetzt um die 300.000 und jedes Jahr kommen ueber 5000 hinzu.

Syphillis Neuinfektionen liegen mittlerweile bei ueber 5.700 pro Jahr.

Im Vergleich dazu : HIV Infizierte gibt es um die 84.000 bei jaehrlich 3.200 Neuinfektionen.

Somit sind eigentlich ALLE von Ihr genannten Krankheiten NICHT seltener als HIV.

Antwort
von SerenaEvans, 79

Als Frau solltest du regelmäßig zum Frauenarzt (alle 6-12 Monate) und dich untersuchen lassen. Dabei kannst du das Thema z.B. auch ansprechen.

Wenn ihr nicht regelmäßig Blutspenden geht, ist ein HIV Test auf jeden Fall Pflicht. Den kann man beim Gesundheitamt kostenlos und anonym machen.

Kommentar von PinkBrain ,

Ich war vor kurzem erst bei der Frauenärztin und deshalb werde ich da in nächster Zeit erstmal nicht hinkommen. Danke für deine gute Antwort.

Antwort
von loema, 46

Wenn dann müsst ihr beide die gleichen Tests machen lassen.
HIV und Hepatitis würde ich empfehlen.
Alle andern Erkrankungen haben nach der Inkubationszeit so starke Anzeichen, dass ihr sie schon bemerkt hättet.
Wenn also eure Geschlechtsorgane keine eitrigen Wunden, Pickel oder Rötungen haben seit ihr zusammen seid ( ab 6 Wochen) würde ich da entspannt sein.

Antwort
von Chumacera, 70

Ich würde mich nur auf Aids testen lassen und sonst nichts. Denn die anderen von dir aufgeführten Krankheiten sind inzwischen sehr selten und außerdem notfalls mit Antibiotika heilbar. Aids ist das als einziges nicht.

Du kannst dich einfach anonym beim nächsten Gesundheitsamt testen lassen. Du machst einen Termin aus, gibst ein bisschen Blut ab, bekommst eine Nummer und eine Woche später gehst du einfach vorbei und bekommst dein negatives Ergebnis. In diesem Falle natürlich negativ gleich positiv! ;-))

Kommentar von loema ,

Sehr selten???? Nein. Sehr häufig wieder!
Bring dich mal auf den aktuellen Stand.
Und Hepatitis ist nicht mit Antibiotika heilbar so allgemein gesagt.

Kommentar von surfenohneende ,

Denn die anderen von dir aufgeführten Krankheiten sind inzwischen sehr selten und außerdem notfalls mit Antibiotika heilbar

"Hepatitis C" ist nicht heilbar & es gibt keine Impfung !

Kommentar von svenwie ,

Denn die anderen von dir aufgeführten Krankheiten sind inzwischen sehr selten und außerdem notfalls mit Antibiotika heilbar.

Noe - alle aufgezaehlsten Krankheiten sind weiter verbreitet als HIV und die meisten lassen sich zudem auch noch einfacher uebertragen !!!

Und wie schon angemerkt : Bei einer Hepatitis C beisst sich jedes Antibiotikum die Zaehne aus ...

Antwort
von Mirarmor, 49

Mal ehrlich, geht doch damit zusammen zum Arzt und fragt den, der weiß auch, was bezahlt wird. So eine Beratung ist sein Beruf. :-)

HIV kann man meines Wissens kostenlos und anonym beim Gesundheitsamt testen lassen.

Hepatitis kriegen manche ihr Leben lang nicht mehr geheilt, deswegen das unbedingt ausschließen. Und die kann man auch, aber nicht nur durch Sex bekommen.

Antwort
von Akka2323, 53

Nur wenn Ihr beide vorher ein sehr ausschweifendes Leben geführt habt, z.B. im Bordell gearbeitet habt, wäre das nötig.

Kommentar von loema ,

Nein. Ein Partner/ eine Partnerin ist ausreichend, um sich bei ihm/ihr anzustecken.

Kommentar von Akka2323 ,

Sexuelle Hysterie.

Kommentar von loema ,

Das wohl kaum.

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 18

Testen lassen sollte man sich auf alle gängigen Geschlechtskrankheiten wie Tripper, Syphilis, Clamydien und Co. Dieser Check nennt sich STI-Test.

Und natürlich auch auf HIV testen lassen.

Diese Tests könnt ihr alle beim Gesundheitsamt machen lassen. Der HIV Test ist dort anonym und kostenlos. Der STI Check kostet meistens eine geringe Gebühr.

Gesundheitsamt ist die beste Stelle, da man dort gleich richtig beraten wird. Und ihr könnt dort beide zusammen hingehen.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von Geisterstunde, 19

Auf jeden Fall einen Aids-Test machen lassen.

Antwort
von Krieger15, 41

benutzt doch einfach Durex gefühlsecht Kondome die sind echt gut und sind nicht spürbar ohne Kondom würde kein Geschlechtsverkehr haben 

Kommentar von loema ,

Bei einer langen Beziehung????? Nö.

Kommentar von PinkBrain ,

Das Gefühl, dass er in mir kommt und ich es richtig spüre Is aber unbezahlbar und deswegen wollen wir keine Kondome mehr. Selbst mit den gefühlsecht fühlt es sich anders an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community