Frage von kensijaninablye, 90

Sexuell genötigt (aus der Familie)?

Hi Also ich wollte diese Frage eig. Nicht stellen, da ich aber nicht weiter weiß muss das hier sein, sagt bitte nichts von Psychiater oder so. Also vor 2Jahren wurde ich von meinem Uropa angegrabscht und noch mehr... Und seit dem war ich einmal mit einem Jungen zms. Aber die Beziehung lief nicht richtig. Ich habe mir eingeredet das es an etwas anderen lag. Aber ich glaube das es an dieser Sache lag. Jetz habe ich mich in jem verguckt und habe aber wieder Bedenken. Ich bin jetzt 14Jahre. Weiß nicht wie ich dieses Gefühl wegbekommen soll und wöllte das das nie passiert sei. Ich denke nähmlich das ich es hätte eher merken müssen. Ich war zwar erst 11 aber ... Ich gebe mir die schuld daran das Teile der Familie zerbrochen sind, dadurch das ich es meinen Eltern nach einiger Zeit erzählt habe. Ich war schon kurz davor ... Egal kann mir irgendeiner Tipps Tricks usw geben, denn ich würde mich schon auf einen Kuss "freuen" zwischen mir und meinem Schwarm. Aber dann kommen wieder diese Bilder vor Augen :'(( Ich weiblich, 14 und eigentlich nicht zurückhaltend. Vielen Lieben im Voraus

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 37

Ich weiß du willst das nicht hören, aber du solltest wirklich eine Therapie machen, oder dir zumindest eine Vertrauensperson suchen mit der du darüber reden kannst. In deinem Alter ist es kaum möglich das Geschehene alleine zu verarbeiten. Und es würde es schwer machen Vertrauen und eine Beziehung zu einem Jungen aufzubauen. Hol dir bitte Hilfe! Das ist nichts wofür man sich schämen muss...

Antwort
von Soulwalker, 33

Also die Psychische belastung die du hast gibt dir in diesen Beziehungen eine Blockade gibt. Ich würde dir empfehlen Yoga oder Meditationen mit Räucherstäbchen zu machen vielleicht auch mit einer Kollegin am besten. Yoga hilft dir deinen Gedankenfluss und die Blokade zu lösen.
Würde dir empfehlen mehrere Tage mindestens je eine stunde das zu machen.

Falls dir das nichts hilft ist eine Psychiatrische lösung unausweichlich. Ich bitte um verständnis Grüsse

Antwort
von Max7777777, 29

Der beste Tipp: die Sache von früher angehen. Wenn deine Beziehung jetzt schon leidet, dann sag ihm das doch wegen früher, er sollte Verständnis für haben. Rede doch noch mal mit deinen Eltern darüber, und wenn nichts hilft? 

Psychologen sind nette Menschen die wissen wie man mit sowas umgehen kann, das sind keine Leute die dich gleich einweisen oder für krank erklären. Die Helfen nur und ich hoffe ich konnte dir auch helfen. Mfg Max

Kommentar von kensijaninablye ,

Danke, er (mein Ex) wusste davon, hatte auch Verständnis. Aber die ich könnte das nicht.

Kommentar von Max7777777 ,

Was könntest du nicht?

Antwort
von issam15, 37

Schreib mal auf kik issa156. Ich glaube du brauchst jemand zum zuhören

Kommentar von kensijaninablye ,

was ist das?

Kommentar von issam15 ,

app oder hast du insta

Kommentar von issam15 ,

??

Antwort
von issam15, 16

Hast du insta? Oder wo wir schreiben können

Kommentar von kensijaninablye ,

insta @ncisla_German_the100 ich

Kommentar von kensijaninablye ,

Privatchat

Kommentar von kensijaninablye ,

Du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten