Frage von ElisaMaie, 437

Sexualkunde mit Frauenarztbesuch?

Bevor ihr denkt ich bin ein Troll: Nein!!!! Ich mache mir echt Sorgen um meine kleine Schwester und überlege es meinen Eltern zu erzählen. Meine kleine elfjährige Schwester die in die fünfte Klasse geht, hat Sexualkunde. Wie ich bereits in meiner letzten Frage erwähnt habe, berichtete sie mir dass ihre Lehrerin ziemlich viel erzählt hat... Ihre Klasse hat anscheinend auch Besuch von einem Frauenarzt und einer Urologin bekommen. Unsere Eltern mussten wohl vor einigen Wochen eine Einverstandniserklarung unterschrieben. Und dann würden Jungen und Mädels getrennt. Meine kleine Sis erzählte, der Arzt hatte eine einklappbare Liege dabei und dann musste sich ein Mädchen nach dem anderen komplett ausziehen, auf die Liege legen, die Beine spreizen und die Vagina abtasten lassen. Sie wollte wohl nicht aber der Arzt habe grob seine Hand in ihre Scheide getan, so meine Schwester. Also ich finde das echt schon ziemlich krass. Was meint ihr und soll ich das meinen Eltern sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Appelmus, 252

Völliger Quatsch. Ein Frauenarzt kommt nicht einfach mal mit einer klappbaren Liege vorbei. Das ist hygienisch absolut inakzeptabel. Weiterhin führt kein FA eine solche Untersuchung gegen den Willen durch. Und warum soll er es gratis durchführen? In der Regel wird auch diese Leistung abgerechnet.

Egal, wer hier was erzählt. Die Wahrheit scheint das mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht zu sein.

Antwort
von M3199, 266

Sie hat das erzählt, weil sie Aufmerksamkeit haben wollte. Normal in ihrem Alter. Aber das hätte kein Frauenarzt getan, selbst wenn er solche Absichten hat, weil es in einer Schule zu auffällig ist und er so seinen Beruf verlieren würde.

Aber klar, kenne das. Als großer Bruder macht man sich immer Sorgen um seine kleine Schwester.

Kommentar von ElisaMaie ,

ich bin eine Schwester ^^

Kommentar von M3199 ,

Oh, sorry habe ich falsch aufgefasst.

Antwort
von Dominic121219, 215

Ich denke: Das du ein Troll bist.
Falls das deine Schwester erzählt hat: Lügt sie entweder ODER die/der Lehrer/in und der Arzt haben gegen eine Menge Gesetze verstoßen.

Dies sollte sehr schnell angezeigt werden und die Lehrerin oder der Lehrer MUSS freigestellt werden.
Ebenfalls der Arzt.

Kommentar von adabei ,

Mach dir keine Sorgen. Das ist ein Troll.

Antwort
von Dilaralicious2, 87

Kein frauenarzt untersucht in der schule voralldingen dürfen sie die kinder noch gar nicht auf den stuhl lassen man muss da nur drauf wenn du probleme hast mit jucken brennen ausfluss also verdacht auf einen pilz oder sowas oder wenn du dein erstes mal hattest checken die mal alles durch da unten. Aber davor einfach so machen die des nicht vor all dingen nicht bei 11 jährigen und ganz ausziehen braucht man sich da auch nicht also die geschichte von deiner schwester ist unrealistisch  

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 42

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

1. Du bist ein Troll und willst hier nur möglichst viele Leute auf den Plan rufen.
2. Deine Schwester hat ein blühende Phantasie und du bist ziemlich naiv und leichtgläubig.

Suchs dir aus. Ich tippe auf ersteres.

Die Geschichte ist natürlich blanker Unsinn.

Antwort
von XxDerHelferXD, 47

Da hat dir deine Schwester aber ein ganz schlechtes Märchen erzählt.

Antwort
von MissLeMiChel, 178

Ich bezweifele das es wirklich so war aber welcher Frauenarzt ist wirklich sanft die Arbeiten auch nur?!

Kommentar von Caila ,

Wenn ein Frauenarzt nicht sanft ist hätte er wohl kaum wirklich Patienten?  
Gerade als Frau sucht man sich einen Arzt der nicht grob vorgeht.

Kommentar von MissLeMiChel ,

natürlich aber ein Kind in dem Alter wird wohl als grob bezeichnen wenn er nur ein Instrument rein schiebt...

Kommentar von adabei ,

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass sich diese schlecht erfundene Geschichte so abgespielt hat?

Antwort
von Austria19, 120

Erzählt deine Eltern. Sie müssen es wissen.

Klar müssen jeder wissen, wie ein Kondon oder Pille funktioniert oder was Sex ist. Das sie nicht früh schwanger werden. Bei meiner Klasse haben wir kurze Sexualunterricht.  Aber wir waren nicht ausgezogen.

Am besten redet mit deine Eltern. Das ist kein Witz.

Kommentar von adabei ,

Glaub doch so etwas nicht. Das ist nur eine erlogene Geschichte, um sich hier ein wenig wichtig zu machen.
Wieso der Support solche Fragen stehen lässt, ist mir ein Rätsel.

Antwort
von Almalexian, 140

Ich halte das für Geschwätz.

Antwort
von Trabbifrager, 65

Das ist absoluter Schwachsinn :) aber sowas ist in dem Alter normal, zumal das ein sehr spannendes Thema ist für 11 - jährige :)

Antwort
von mrsmagic123, 174

Da erzähl das auf der deinen eltern die müssen das ja wohl wissen was da komisches abgeht..

Kommentar von adabei ,

Du glaubst diesen Unsinn doch nicht etwa?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten