Frage von aur24, 79

Sexualität Homo oder hetero ich kann mich nicht entscheiden?

Hallo comiunity, Es muss nicht War sein was ich erzähle aber mich würde interessieren was ihr machen würdet : Also ich bin ein normaler Mensch steh auf Frauen und bin ein Mann. Mach einiger zeit kam ein anderer junge mein normaler freund und hat sich in mich verliebt. Ich War aber zuerst nicht in ihn verliebt :/ nach einiger Zeit habe ich auch was für ihn empfunden das wurde immer stärker doch jetzt weiß ich nicht was ich machen soll wir sind schon seit 3 Wochen zusammen aber wir haben über alles geredet. Ich würde lieber mit einer Frau zusammen sein wollen wäre aber nicht ganz glücklich weil ich nicht ohne meinen freund kann. Er will es auch ständig beenden weil es keinen Sinn macht wenn ich Frauen mehr liebe weil ich auch in ein anderes Mädchen verliebt bin. Ich möchte aber nicht ohne ihn und er nicht ohne mich :( ich hab dadurch ein kleines Problem ich hoffe ihr könnt mir helfen :) weil ich schon sehr lange darüber nach denke:) schon mal danke im voraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von don2016, 11

hallo aur24...allem Anschein nach, wie du es schilderst, bist du vlt. bi veranlagt, sicherlich nicht nur hetero....aber normal bist du, egal ob du schwul, bi oder hetero bist, sowieso, weil alles normal ist...; nachdem du dich in deinen Freund nun auch verliebt hast, mußt du dich jetzt aber entscheiden, mit wem du zusammen sein willst, also dem Mädchen den Laufpaß geben oder deinem jungen Freund - beides geht nicht -; du mußt schon längere Zeit mit deinem Partner, deiner Parnterin zusammen gewesen sein, um sagen zu können : ja ich will mit einem Mann oder eben mit einer Frau zusammen sein und bleiben;

...die Praxis wirds dir zeigen, deine Gefühle, dein Herz..., also laß das Nachdenken sein und entscheide dich...falls du es mit dem jungen Mann beginnst und es geht nicht gut (was ich dir aber wünsche), dann solltest du aber reinen Wein einschenken und nach einer gewissen Zeit, das gleiche mit dem Mädchen vornehmen, ich wünsche dir viel Kraft beim Entscheiden und dann viel Glück in der Liebe...liebe Grüße

Kommentar von aur24 ,

vielen dank für deine Antwort:)

Kommentar von don2016 ,

aur24...ich danke dir, für den Stern...wenn du noch Fragen hast, kannst mich gerne  auch über PN anschreiben, ich sage erstmal : liebet euch, Gruß aus Köln

Antwort
von mychrissie, 11

Du bist Hetero und dein Freund bedrängt Dich und setzt Dich unter Druck. Auf einer Freundschaft, bei der beide so unterschiedlich veranlagt sind, liegt dann kein Segen, wenn einer den anderen gegen seinen eigentlichen Wunsch bedrängt.

Und ein wirklicher Freund erkennt, was Dein wirklicher Wunsch ist, sonst ist er keiner. Das gilt für einen Homosexuellen, der nach allgemeiner Meinung ja besondesrs feinfühlig und voller Einfühlungsvermögen ist, ganz besonders.

Antwort
von Alexandrana, 44

Du musst dich nicht entscheiden du kannst be hetero oder homo sein

Antwort
von MaryAngel91, 42

Ob du normal bist oder nicht, hat mit deiner Sexualität rein gar nichts zu tun!
Falls das wirklich so stimmt wie du schreibst, vielleicht bist du einfach Bi? Was ist schlimm daran?

Kommentar von aur24 ,

hmm das stimmt aber ich steh ja normal nicht auf Jungs ich stehe nur auf ihn

Kommentar von MaryAngel91 ,

Du hast in deinem Leben aber auch noch nicht alles erlebt, was du erleben wirst. Nur weil du ihn und sonst keinen (bisher) attraktiv findest, heißt es nicht das du deswegen automatisch hetero bist. Irgendwann begegnest du vielleicht nochmal einem Jungen den du toll findest.

Aber egal wie es läuft, beides ist total natürlich und es ist total egal ob ein Mann nun einen Mann oder eine Frau liebt. Das ist nur bei einigen Hinterweltlern leider noch nicht angekommen..

Antwort
von Fabian0307, 40

Wenn du ihn liebst zwingt dich keiner das zu beenden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten