Sexfantasie oder Tabu?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Fantasien gehören Dir und Du musst Dich niemandem gegenüber verantworten was Du Dir beim Sex vorstellst.

Viel bedenklicher finden ich allerdings, dass Du Dir nun schon über ein Jahr die Grobheiten Deines Partners gefallen lässt. Jemanden "über alles zu lieben", der sich im Bett NUR grob, rücksichtslos und egoistisch verhält, passt nicht zusammen (siehe auch Deine andere Frage und meine Antwort)! Du bist dem Typen vielleicht hörig - aber eine echte Liebe und eine gesunde Beziehung sieht anders aus. Der Umgang im Bett miteinander ist auch ein Spiegel für die Sicht auf die Beziehung. Du bist seine Masturbationshilfe, nicht seine Partnerin!

Suche Dir lieber einen LIEBEVOLLEN Mann, der sich auch im Bett liebenswert verhält und Du wirst nach ein paar Wochen Dir gar nicht mehr vorstellen können, warum Du so lange mit solche einem Idioten zusammen warst!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du beim Sex nicht den Name seines Bruder erwähnst ist das Inordnung.

Ich sag immer zu meinem Mann "Hunger holen darfst du dir, aber Gegessen wird daheim"

Aber ich würde es auch nicht wissen wollen an wen er gedacht hat wenn nicht an mich!

Davon mal Abgesehen hast du mal mit deinem Freund darüber gesprochen? Vieleicht ist es ihm gar nicht so bewusst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DivaRobin97
30.10.2016, 19:19

Ehrlichgesagt habe ich enorm Angst irgendwann im schlaf zu reden und seinen Namen zu erwähnen während mein Freund neben mir liegt.. der Bruder könnte es sogar hören, da sein Zimmer gleich nebenan ist und sie SEHR dünne Wände haben..

0

:D Ist doch völlig normal.Zu was wurden wir denn geboren?Ja um uns 'fortzupflanzen' xD.Ich hab auch Sexfantasien oder stell mir vor wie es mit dem oder dem wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DivaRobin97
30.10.2016, 19:18

Gott sei Dank ich bin nicht die einzige haha da fällt mir ein Stein vom Herzen ^^

0

Die Gedanken sind frei! Da brauchst du dich auf keinen Fall schämen.  

Aber sprich mal mit deinem Freund und sag ihm was du brauchst und dir wünschst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die erfahrung gemacht das man nicht lange warten soll um seine Fantasie auszuleben.Tu Dir also keinen Zwang an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DivaRobin97
30.10.2016, 19:15

Also ausleben will ich die Fantasie nicht, will ja meinem Freund treu bleiben ^^

0

Für deine Fantasien musst du dich nicht schämen.

Solange es Fantasien bleiben, passiert auch nichts, wofür du dich dir oder anderen gegenüber rechtfertigen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es deinem Freund, dass er beim Sex zärtlicher umgehen soll. Am Ende bist du zu erregt und landest im Bett des Bruders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DivaRobin97
30.10.2016, 19:17

Ja das dachte ich mir leider auch schon.. habs ihm schon vor ner Weile gesagt und er versucht sich zu bessern.. aber die Fantasie bleibt immer bestehen :/

0

Was möchtest Du wissen?