Frage von SmileyKG, 308

Sex während der Periode, Schwanger?

Meine kleine Schwester (15) war anscheinend auf einem Geburtstag wo sie dann auch Sex mit ihrem Freund hatte. Sie haben weder verhütet noch nimmt sie die Pille. Problem ist sie hatten es anscheinend während sie ihre Regel hatte, da die meisten Schwangerschaftstest bzw die mir bekannt sind dafür bestimmt sind sie nach Ausfall der Periode einzusetzen dachte ich an die Pille danach...Sie hat in ca 3-4 Tagen Eisprung..Spermien überleben Max.6 Tage im weiblichen Körper.  Sie will nicht zum Arzt heißt kostet halt was..Nur Schwangerschaftstest kaufen oder naja...bin grade einfach nur enttäuscht von ihr..

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, ..., 77

Hallo SmileyKG


Zunächst einmal  stimmt  es natürlich,  dass  eine Frau  nur  an  wenigen  Tagen im Zyklus  fruchtbar  ist.  Doch den  Zeitpunkt  exakt  zu bestimmen,  ist  schwierig. Eine  reife  Eizelle ist  nach  dem Eisprung  bis  zu  zwölf  Stunden lang  befruchtungsfähig.  Weil  Spermien aber  im weiblichen  Körper  im  Extremfall bis  zu  sechs Tage  überleben  können,  besteht  pro  Zyklus an  bis  zu  sechseinhalb  Tagen  die Möglichkeit,  durch ungeschützten  Geschlechtsverkehr  schwanger  zu   werden.   Die  fruchtbare  Zeit  einer  Frau  kann also  schon  sechs Tage  vor  dem Eisprung   beginnen und  endet  rund zwölf  Stunden  danach.  Ein  kurzer Zyklus  erhöht  das Risiko.  Wer  jetzt ein  bisschen  nachrechnet,  merkt,  dass eine  Befruchtung  auch  während der  Menstruation  stattfinden  kann.  Denn jede  Frau  hat einen  unterschiedlich  langen  Zyklus -  das  ist  jeweils   die  Spanne  vom  ersten Tag  der  Monatsblutung bis  zum  Tag vor  der  nächsten Periode. Der  Zyklus  der meisten  Frauen  dauert etwa  28  Tage, möglich  ist  aber alles   zwischen 21  und  35  Tagen.  Besonders bei  jüngeren  Frauen  ist der  Zyklus  oft noch   sehr  unregelmäßig  und  hat nicht  jedes  Mal die  gleiche  Länge.  Durch  Stress, Schichtarbeit,  Urlaubsreisen  etc.  kann der  Zyklus  aber auch  später   immer  mal  wieder aus  dem  Takt geraten.

Quelle:


http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe  Grüße HobbyTfz



Antwort
von kerkdykhotmail, 78

Hallo SmileyKG,

da kann ich Dir nur Recht geben enttäuscht zu sein wegen Deine Schwester.

Warum geht sie so leichtsinnig mit ihren Gefühlen um.

Das kann ihr das ganze Leben vermasseln auf deutsch gesagt.

Aber wenn sie auf den Schwangerschaftstest besteht, solltest Du sie doch

begeistern wollen zum Arzt zu gehen, denn das sollte sie schon lernen, sich

in ärztlicher Hand zu begeben, denn ohne Arzt wird sie auch auf Dauer, nicht

auskommen, mache ihr es ruhig zur Auflage. LG.KH.  

Antwort
von Indivia, 94

Es ist undwahrscheinlich,das man währen der Periode schwanger wird. Wie regelmäßig ist denn ihr Zyklus?

Die Pille danach bekommt man in de mittlerweile ohne rezept in der Apotheke.

Kommentar von SmileyKG ,

30-35Tage

Kommentar von Indivia ,

Dann sollte sie aber nicht 3-4 Tage nach ihrer Mens ihren Eisprung haben.

Kommentar von SmileyKG ,

Ich bin mir nicht sicher ich möchte sie jetzt auch nicht Zuviel rumfragen. Sie blockt jetzt schon total ab. Sie erzählte mir das mit den 3-4 Tagen ob es stimmt ist die Frage

Kommentar von Indivia ,
Antwort
von nickboy, 137

also ja man kan wärend der Periode schwanger werden genauso wie mein schwanger werden kann wen man die Pille nimmt 100%igen schutz gibt es nie das vorweg...

wer so dumm ist ungeschützen sex zu haben hat es verdient schwanger zu werden.

die pille danach kann man auch nehmen solte denke ich mal auch wärend der periode funktioniren aber diese pille ist extrem teuer

das beste was man da machen kann ist wohl abwarten und hoffen das sie nicht schwanger wird in ev. 2 wochen einen schwangerschaftstest machen wen er positiv ist muss sie wohl oder übel zum frauenarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community