Sex vor dem Pillenfehler gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach einem Einnahmefehler in der dritten Woche hat man zwei Möglichkeiten:

1. Die Pille nachnehmen und direkt im Anschluss des alten Blisters den neuen ranhängen, also keine Pause machen.

2. Sofort in die 7-tägige Pause gehen.

Deine Freundin hat nichts davon gemacht, somit ist der Schutz nicht gegeben, die letzten 7 Tage vor dem Einnahmefehler können durchaus gefährlich sein und zu einer Schwangerschaft führen, falls in dieser Zeit Geschlechtsverkehr ohne Kondom stattgefunden hat.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miclosangelo
05.07.2016, 21:51

Sie hat heute die letzte Pille genommen. Der GV ist heute bereits 7 Tage her. Sicher, dass von einer Gefahr auszugehen ist?

0

Hallo miclosangelo

Bei einem Fehler in der dritten Woche gibt es 2 Möglichkeiten: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage Pause (nie länger) einlegen (der Tag der vergessenen Pille zählt dann als erster Pausentag) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Wenn sie eines von diesen beiden Möglichkeiten wahrgenommen hat dann braucht sie sich keine Sorgen zu machen.

Liebe Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung