Frage von Prinzessin1018, 869

Sex von hinten aber Angst davor das er mir weh tut?

Hallo.

Ich liebe meinen Freund und wir haben auch guten Sex. Er meinte zu mir das er es gerne mal hinten mit mir tun würde. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen und ich will auch nicht alle Männer über einen Kamm schären, nur hat mein Ex-Freund mir einmal dabei so weh getan das ich geblutet habe. Ich hab ihm das alles auch erklärt und er meinte das er so zärtlich und sanft wie ihm nur möglich ist sein wird. Trotz seiner ehrlichen Worte habe ich trotzdem noch Angst davor, obwohl ich es auch gerne wieder macheb würde. Was kann ich machen das ich mich entspanne? Ich will es ja auch! :(

Danke für eure Hilfe.!

Antwort
von Widde1985, 429

Hallo Prinzessin1018,

beziehst du dich auf Vaginal- oder Analverkehr? Die "Doggy-Stellung" kann für zwei Arten von Geschlechtsverkehr angewandt werden!

Beim Vaginalverkehr, ist es besonders wichtig, dass du dich sehr entspannt! Versuch positiv zu denken. Stelle dir was angenehmes vor, wie schön es ist, um deine Angst zu überwinden. Zudem wird dein Freund durch sein Eindringen von hinten, deinen G-Punkt, sowie seine Eichel stark stimulieren! Ebenso hat er, als aktiver Partner, die Möglichkeit, deine Brüste, die ebenfalls eine Erogenezone sind, zu streicheln. 

Der Analverkehr verläuft ähnlich ab, nur dass dein Freund mit seinem Penis in deinen After eindringt! Wichtig ist es, dabei viel Gleitgel zu benutzen und, egal ob du die Pille nimmst, Kondome! Beim Analverkehr ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, sich mit einigen Krankheiten zu infizieren, u. a. gehören dazu Hepatitis B und Hepatitis C! Durch das Gleitgel wird der Schmerz verringert! Während des Verkehrs, hat dein Freund dann die Möglichkeit, mit seinen Händen deine Brüste und die Klitoros zu stimulieren. 

Lg. Widdde1985

Antwort
von alicya1, 474

Rede mit ihm darüber, dass ihr aufhört und es normal macht wenn es anfange sollte weh zu tun. Dann bist du nicht unter Druck.

Ich denke es ist dabei sehr wichtig, dass du dich im Kopf entspannst, weil sich dann auch dein Körper entspannt und es dann nicht wehtut.

Fangt vielleicht erstmal mit "normalen" Sex an sodass du erregt bist. Lasse ihn dich da hinten längere Zeit etwas mit den Fingern berühren, sodass du dich mit dieser Berührung wohlfühlst.

Wenn das so ist, kann er dich auch an der Stelle küssen oder lecken. Macht das so lange bis dich das wirklich eine Zeit lang erregt.

Dann kann er erstmal mit dem finger leicht eindringen und dich leicht massieren von innen. Dabei sollte er vielleicht nicht gleich so tief eindringen, weil es sich sonst unangenehm oder schmerzhaft anfühlen kann.

Er kann dann auch noch einen Finger mehr nehmen.

Wichtig ist bei allen diesen möglichen Schritten dass ihr es immer solange macht bist du richtig erregt bis, ehe ihr einen Schritt weiter geht, auch wenn es etwas dauert. Nur wenn du erregt bist entspannt sich dein Körper an der Stelle und es tut nicht weh.

Er kann dann noch mehr Finger nehmen.

Wenn er in dich eindringen möchte, sollte er viel Gleitmittel benutzen. Er sollte dann vorsichtig machen, was die Tiefe angeht. Er sollte nicht gleich komplett eindringen sondern langsam immer tiefer sonst kann es weh tun. Vielleicht ist er auch fürs Erste zu groß.

Sollte es weh tun geht sofort einen Schritt zurück. Es wird sonst immer mehr weh tun und du verkrampfst dich zusätzlich wodurch es noch mehr weh tut.

Mach es gleich beim ersten Mal genauso dass du dich wohlfühlst, es dich erregt und es nicht weh tut. Wenn es dir gefällt und du es öfter machst wirst du dich dann aus Vorfreude immer besser entspannen können.

Es ist aber auch ein sehr intensives Gefühl an der Stelle, sodass man sich immer wieder Zeit nehmen muss und es vielleicht nicht jeden Tag machen kann.

Antwort
von xo0ox, 360

Sprechen wir hier also von Analverkehr?

Von Hinten kann auch bedeuten, das er einfach hinter dir kniet und dich von da Vaginalverkehr betreibt^^.

Also beim AV (Analverkehr) ist die Vorbereitung sehr wichtig. Sprich nochmal mit ihm darüber und klär zuerst ab wie er dich darauf vorbereiten will. (z.B. mit den Fingern, Dild0, etc.)

Wichtig ist auch das ihr viel Gleitcreme verwendet, gibt sogar solche die extra für AV gemacht wurde. Und auch solche die deinen Po ''betäuben'' (einfach weniger empfindlich machen) sollen.

Wenn du aber Angst hast, ist die Chance das du dich verkrampfst und somit die Chance eine Verletzung zu kriegen grösser. Deshalb ist es enorm wichtig durchzugehen was auf dich zukommt, damit du deine Angst nach und nach verlierst.

Und seid nicht Enttäuscht wenn es nicht direkt klappt.

Antwort
von Freiheit04, 387

2 Vorschläge:

1. Umweg gehen über andere Position von hinten, z. B. Löffelchenstellung. Bei der könnte er - selbst wenn er wollte, was ich überhaupt nicht denke - gar nicht einfach so richtig heftig "losrammeln", da ihr ja beide liegen würdet. (Hätte mehr einen psychologischen Effekt.)

2. Abwarten, bis (noch) mehr Vertrauen da ist. Denn ich glaube, das grösste Problem besteht darin, dass Du nicht entspannt sein und Dich dadurch verkrampfen könntest. Was dann eben meist Schmerzen zur Folge hat. 

Ausserdem: Viel Gleitgel verwenden. Und auch beim vaginalen Verkehr kann man vordehnen.

Antwort
von stoffe19, 387

Sag ihm einfach er soll dass ganz sanft anfangen und langsam vor dehnen, glaub mir dass hilft enorm und dann tut es auch nicht so weh wenn er dir hinten rein fährt :)

Kannst es ihm ja sofort sagen, wenn er es zu grob macht, dann soll er lieber die Finger davon lassen! :)

~Viel Glück und Spaß ^-^ :) :3 deine stoffi

Kommentar von aannalee ,

machst du das oft von hinten?

Kommentar von stoffe19 ,

Eher weniger aber ausprobiert habe ich es schon :)

Kommentar von aannalee ,

meinst du anal?

Kommentar von stoffe19 ,

Ja dass meine ich ;)

Antwort
von Wissensdurst84, 383

Du solltest es dann tun, wenn du es von dir aus willst nicht wenn dein Freund es will. Der richtige Ort und der richtige Zeitpunkt kommen. In dem Moment wo du hier schon die Frage stellst, setzt du dich bereits schon unter Druck.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

So langsam gehe ich davon aus das du nicht lesen kannst oder Probleme damit hast, das gelesene zu verstehen.

Antwort
von ALLcharALL, 294

Nur mal so ... alle denken du kennst analsex.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community