Frage von FreundChristian, 255

Sex unter Freunden - geht das?

... ohne eine feste Beziehung einzugehen miteinander zu schlafen. Was haltet Ihr davon? Sex ohne Liebe oder Zuneigung wäre für mich nicht möglich, wobei ich dieser Freundin gegenüber natürlich Gefühle habe, die allerdings nicht so weit gehen, dass ich eine feste Beziehung wollte. Was seht Ihr das? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MiaB24, 139

Hmm, schwierig.
Früher oder später entwickeln sich mehr Gefühle. Ist sehr selten der Fall, dass es anders is.
Mir ging es selber vor Kurzem so. Leider zerbrach daran eine super Freundschaft.

Ihr müsst es wissen, wie wichtig Euch die Freundschaft ist. Dass es danach (wenn wer von euch jemanden kennen lernt etc) eventuell nicht mehr so ist wie früher, muss euch auf jeden Fall klar sein.

Ich persönlich würde so etwas nie wieder machen!

Antwort
von Vivibirne, 37

Für mich ist Sex nur möglich wenn ich die Person liebe und ihr vertraue, sie mich liebt und mir vertraut

Antwort
von nightwolf12345, 87

Es geht wobei man schon etwas fühlen muss um sich fallen zu lassen um es Richtig genießen zu können aber für die Reine Lust zu befriedigen klar warum nicht.

Kommentar von FreundChristian ,

Es ist ja schon so, dass ich mich in jedem Fall durch sie angezogen fühle. Vorstellen kann ich mir das auf jeden Fall!

Antwort
von KRYPTiiC, 60

Das ist möglich, daran kann die Freundschaft kaputtgehen aber muss sie nicht, denn auch das ist ein Verhältnis was man beenden kann ohne dass die Freundschaft daran zerbricht.

Antwort
von Mojoi, 100

Eine komplette Trennung zwischen Sex und Liebe ist meiner Meinung nach nicht möglich. Nicht komplett oder nicht dauerhaft.

D.h., Liebe läuft immer mit einem mehr oder minder starkem Verlangen nach Sex einher.

Sex "erzwingt" früher oder später die Bildung einer Zuneigung, die deutlich über Freundschaft hinausgeht.

Das ist bei verschiedenen Menschen in verschiedenen Abstufungen ausgeprägt, aber das eine ist immer mit dem anderen verkettet.

Kommentar von Brainus ,

das glaube ich nicht. Sex und Liebe sind völlig unterschiedliche Dinge.

Kommentar von Mojoi ,

Vollkommen unterschiedlich, aber gehören zusammen.

Wie Mann und Frau. Vollkommen unterschiedlich...

Antwort
von Phantom15, 20

Wenn ihr euch wollt und verknallt seid dann gehört miteinander zu schlafen dazu. Ist sie denn auch in dich verliebt? Wenn ja muss es ja nicht in einer Beziehung gipfeln, aber offen reden hilft. Allein schon wegen der Verhütung.

Antwort
von deingirloo, 57

meine meinung es geht freundschaft + halt aber jede freundschaft ist anderst und niccht jede hällt es aus irgenwann kommen gefühle oder der eine ist schlecht der andere gutausedem wird es von vielen verabschäut ...  ich finde es okey warum nicht wen man es will

Antwort
von Seeteufel, 72

Die Entscheidung ja oder nein, liegt ganz bei dir.

Bedenken solltest du dabei nur, das die Freundschaft hinterher niemals wieder so ist, wie sie einmal war.

Zwei wichtige Dinge gibt es die dir im nachhinein zu schaffen machen könnten: 1. Du möchtest mehr bzw. öfter etwas von ihr 2. bekommst du ein schlechtes Gewissen.

Kommentar von FreundChristian ,

... eben! Hätte ich nicht diese Bedenken, würde ich es tatsächlich einfach machen und nicht fragen, wie die Community das sieht.

Das wichtigste ist: nicht mit Gefühlen zu spielen und niemandem etwas vorzumachen oder jemanden zu verletzen. Und da ist schon das Problem, denn wenn  es zum Sex kommt, gibt man die Kontrolle darüber aus der Hand, egal, ob und wieviel man zuvor darüber gesprochen hat... Gefühle können eine "Eigendynamik" entwickeln und unterliegen sicher nicht mehr unserer rationalen Kontrolle...

Ich selbst weiss nicht, ob ich nicht wirklich anschliessend mehr will und das öfter will... Andererseits muß ich gestehen, dass ich das schon gerne wollen würde...

Kommentar von Seeteufel ,

Schau, du bist dir nun schon unsicher ob mehr daraus werden könnte. Darum tue dir selber den Gefallen und las es.

Was die Gefühle angeht hast du sicher recht. man kann sie nur leider nicht an oder ausschalten wie man gerade möchte.

Antwort
von Mignon5, 78

Jede/r lebt so, wie er/sie es möchte. Wichtig ist immer, dass beide einverstanden sind. Die Entscheidung ist völlig individuell und sollte auf jeden Fall vom Partner/der Partnerin respektiert werden.

Antwort
von sojosa, 62

Natürlich geht das wenn beide es so wollen.

Antwort
von tintinetta, 55

Das ist ganz einfach. Wenn ihr beide es wollt, tut es, sonst lasst es bleiben. Unter Freunden ist die Hemmschwelle zunächst etwas höher, es kommt eben auf die Situation an.

Antwort
von Mich32ny, 54

Du hast  deine  eigene  Frage  beantwortet,  Respekt 🖒.

Antwort
von BiggerBetter, 39

Ich würde grundsätzlich nur mit Leuten schlafen, die ich überhaupt nicht mag. Sympathie stört nur beim Sex.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community