Sex unter 14 in der Schweiz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Schweiz beträgt das Schutzalter 16 Jahre. Sex mit unter 16 jährigen ist strafbar. Ausnahme: Wenn der Altersunterschied weniger als 3 Jahre beträgt:

Artikel 187 des Schweizerischen Strafgesetzbuches lautet:

1. Wer mit einem Kind unter 16 Jahren
eine sexuelle Handlung vornimmt,
es zu einer solchen Handlung verleitet oder
es in eine sexuelle Handlung einbezieht,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe bestraft.

2. Die Handlung ist nicht strafbar, wenn der Altersunterschied zwischen den Beteiligten nicht mehr als drei Jahre beträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schutzalter (Art. 187)
Wer mit einem Kind unter 16 Jahren eine sexuelle Handlung vornimmt, es zu einer solchen Handlung verleitet oder es in eine sexuelle Handlung einbezieht, wird mit Zuchthaus bis zu fünf Jahren oder mit Gefängnis bestraft. Die Handlung ist nicht strafbar, wenn der Altersunterschied zwischen den Beteiligten nicht mehr als drei Jahre beträgt.

14 und 18 wäre also strafbar, da der Altersunterschied größer als 3 Jahre ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die vorredner hier haben recht. Zudem: ab 16 darf man mit menschen jeden alters sex haben, ausser es handelt sich um eine abhängigkeitsbeziehung, der ältere also zb. Der lehrer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in DE ist so woe du sagtest, wenn sobald einer von beiden unter 14 ist, ist es Strafbar. Da ist es völlig ehal ob einvernehmlich oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Scnweiz hat eine Schutzaltergrenze von 16, bei einer Toleranz von 3 Jahren. D.h., 17 & 14 wäre noch legal, 18 & 14 wäre illegal.

Zum Vergleich: In D & A wird man schon mit 14 sexualmündig. Aber während A ebenfalls eine Toleranzregel hat (4 Jahre ab 12 ohne Penetration, 3 Jahre ab 13 ohne Beschränkungen) ist die Grenze in D strikt.

D.h., dass z.B. 16 & 13 in A & CH legal ist, in D aber illegal. 17 & 14 ist überall legal. 44 & 14 in D & A legal, in CH illegal. Und 66 & 16 ist überall legal. und auch z.B. 13 & 11 wäre überall legal (könnte aber von den Eltern verboten werden - oder gefördert: ihre Entscheidung).

Fazit: Ihr lagt beide falsch, wobei dein Freund IMHO deutlich dichter dran war. Denn üblicherweise würde ein Ermittlungsverfahren eingestellt, wenn der Sex einvernehmlich war und die Altersgrenze nur knapp gerissen wurde.

Deine Auffassung hingegen entspricht der Rechtslage in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?