Sex um Freundschaft besser aufrechtzuerhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freundschaft plus - Gutes System, wenns passt für beide!

Eine "Freundschaft" besteht grundsätzlich aus mehr als nur Sex. Wenn dein Freund nur Sex hat und sonst keine Basis mit seinen "Freundinnen" ist es keine wahre Freundschaft. Dann hat der arme Kerl sonst nix zu bieten.

Das Konzept Freundschaft plus besteht jedoch aus mehr. Ich selber habe eine lange Beziehung hinter mir und möchte erst mail keine feste Beziehung. Mein langjähriger Kollege, mit dem ich über alles sprechen kann, ist in der selben Lage. Nun pflegen wir dieses Konzept. Wir wissen, dass wir durchs Feuer gehen würden für einander, alles offen ansprechen und immer direkt sind.

WICHTIG! Vor einer Freundschaft plus immer die Grundregeln besprechen. In meinem Fall: Wenn der Sex die Freundschaft beeinträchtigt - gemeinsame Schäferstündchen einstellen. Beide wissen, dass es andere Partner gibt und auch wer es ist.

Dieses Konzept wird nicht von jedermann akzeptiert. Es gibt auch keinen Leitfaden. Es muss für beide passen. Alles eine Frage der Definition - das ist wohl die Antwort auf deine Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXFaiLeRXx
31.03.2016, 23:14

Danke für deine ausführliche Antwort. Eine Freundschaft Plus Beziehung habe ich nicht als Ziel im Auge. Viel mehr geht es mir darum, dass wenn man Frauen kennenlernt, sie auch wieder schnell verliert, weil sie das Interesse an einer Person vielleicht verlieren etc.
Aber sollte es einmal zum Geschlechtsverkehr kommen, so auch meine eigentliche Frage, ob dann die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass diese Person sich nicht von einem so schnell abwendet.

Eine Person, die man kennengelernt hat, aber mit der andauernd nur über Sachliche Themen spricht, hat sich doch dann gegenüber dem anderen so gesagt "leer-gequatscht", man weiß also schon sehr viel, jedoch nur auf sachlicher Basis und verliert langsam das Interesse an der Person, wenn diese nicht die Initiative ergreift und vielleicht einfach mal etwas intimer wird, wie z.B. Berührungen am Körper um mehr die Beziehung zum Anderen zu signalisieren.

Wenn die Kommunikation nur ständig flach ist und man alles schon gemeinsam gemacht hat, wie z.B. Kino, essen, Sport, etc. wo ist dann da noch der Reiz?
Vorausgesetzt es kommt überhaupt zu den oben genannten Ereignissen wie Kino, essen etc. wenn der eine sich schon nach dem 4. Treffen abwendet...

Ich hoffe, das ist jetzt etwas klarer geworden.
Es geht mir also um die Bindung einer Person, mit der ich nicht gleich eine Beziehung anfangen möchte, aber doch wenigstens der Beziehung eine Chance geben, nicht das man am Ende missverstanden wird.

LG

0

Also das ist ja quatsch, wenn du eine sexuelle Beziehung hast, dann ist es definitiv keine Freundschaft mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXFaiLeRXx
20.03.2016, 19:29

Man kann ja auch lässigen Sex haben, ohne etwas zu fühlen, sondern einfach aus Spaß, das aber jetzt auch nicht zu weit treiben, also kein Freundschaft Plus betreiben.

Ich meinte nur eine einmalige Sache.

0