Frage von Menamaus, 23

Sex, Pd, Test negativ; trotzdem schwanger?

Vor 11 Tagen hatte ich ungeschützten GV, die Pille nehme ich leider nicht. 2 Stunden danach habe ich mir die Pille danach geholt. Ich hatte letzte Woche ziemlich starke Nebenwirkungen, jetzt nur noch wenig. Leider weiss ich nicht mehr genau, wann ich meine Periode haben müsste, da der letzte Monat sehr belastend für mich war, aber sie hätte eigentlich in der letzten Woche gekommen sein müssen... Samstag (8 Tage nach GV, aber nach Fälligkeit der Periode glaube ich) habe ich einen SST gemacht, gestern (11 Tage danach) auch. Beide waren negativ. Nun habe ich aber trotzdem Angst schwanger zu sein, da meine Tage ja noch nicht da sind. Was meint ihr dazu? Kann sich das so lange verschieben? Vlt auch wegen dem Stress und der PD? Vielen Dank schonmal!!

Antwort
von Lole737, 23

ja die können sich meines wissens nach so lange verschieben zumal du sagst du weißt nichtmal genau wann sie hätten kommen sollen... mach dir keinen kopf

Antwort
von Pixie87, 15

Die Pille danach kann extreme Nebenwirkungen haben. So ist es gut denkbar, dass sich dadurch deine Periode verschoben hat. Für einen Schwangerschaftstest ist es glaube ich noch zu früh, da das Schwangerschaftshormon erst nach ca. 1 Monat sicher nachgewiesen werden kann.

Allerdings würde ich dir sicherheitshalber auf jeden Fall raten, zu deinem Gynäkologen zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten