Frage von isasteiner13, 271

Sex ohne Pille und Frauenarzt?

Hallihallo!

Ich (w,17) bin mit meinem Freun (16) seit 2 Monaten zusammen. Wir haben öfters rumgemacht und uns gegenseitig befriedigt. Letztens hatten wir beide Lust auf unser erstes Mal, doch ich habe Nein gesagt, da ich Angst habe schwanger zu werden. Also ich war halt noch nie beim Frauenarzt und somit nehme ich auch (noch) nicht die Pille. Meine Frage jetzt: "Kann ich sicheren Sex auch nur mit Kondom haben oder sollte ich um 100% sicher zu gehen lieber die paar Wochen yum Frauenarzttermin warten und dann mit ihm schlafen?"

LG und Danke schon im Vorraus Isa

Antwort
von miezepussi, 161

Grundsätzlich reicht das Kondom, wenn es richtig angewendet wird. Und genau da ist der Haken. Ihr seid beide unerfahren, sehr aufgeregt und schwups ist es passiert.

Geht lieber auf nummer Sicher und lass Dir einen Frauenarzttermin geben. Länger als 2 Wochen wirst du sicherlich nicht warten müssen. Keine sorge es wird nicht weh tun. Du kannst auch eine Freundin mit ins Behandlungszimmer mitnehmen, wenn du das willst.

Antwort
von Nikita1839, 122

Es gibt keinen 100%-igen Schutz. Im Normalfall, und bei RICHTIGER Anwendung, reicht ein Kondom.
Es gibt genügend Frauen, die sich den Hormoncocktail nicht antun wollen oder eine Unverträglichkeit haben.
Die Liste der Nebenwirkungen ist nämlich groß.
Letztenendes musst du wissen, auf was du dich verlasseb möchtest und wo du dann am entspanntesten sein kannst.

Ich zB nehme die Pille eher, um keine Periode zu bekommen. Hatte letztens aber mal mit Kondom sex. Fühlte sich für mich echt unangenehm an.
Allerdings haben mein Freund und ich uns anfangs eh auf Geschlechtskrankheiten prüfen lassen. Wenn ohne Kondom, dann zumindest nur, wenn man gesund ist.

Antwort
von Plautzenmann, 97

Jeder, der im Nachhinein mal festgestellt hat, dass das Kondom im Eifer des Gefechts gerissen oder geplatzt ist und dann Wochen lang gebangt hat, wird mir zustimmen, wenn ich sage, tu es bitte nicht nur mit Kondom. Zwar ist das Kondom sehr sicher, aber nur wenn es denn richtig angewendet wird und nicht kaputt geht, was nunmal passieren kann.

Die Pille ist zwar auch nicht zu 100% sicher, aber die Wahrscheinlichkeit, dass etwas passiert, ist mit doppelter Verhütung (von vergleichbarem Schutz) zirka zehnmal geringer als eine Methode alleine. Lieber einmal ein paar Monate gewartet, um Sex zu haben, als dann 18 Jahre zu warten, bis man sich wieder was gönnen kann.

Antwort
von larapinky, 97

kondom ist für den anfang total okay und auch sehr sicher, solange man alles richtig damit macht. informier dich mal drüber im internet:)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 104

Ich hatte zu Anfang auch nur GV mit Kondom. Bei richtiger Handhabung sind die auch sicher und da passiert nichts.

Wenn du die Pille haben willst kannst du sie dir natürlich verschreiben lassen. Es geht aber auch ohne.

Es gibt noch viele weitere hormonfreie Verhütungsmittel neben dem Kondom. Auch sichere als die Pille.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von isasteiner13 ,

Welche z.B.?

Kommentar von HelpfulMasked ,

Kupferkette, Kupferspirale,...

Antwort
von Bellaa1210, 55

Wenn du dir sicher sein willst dann nimm die Pille. Das Kondom man reisen

Antwort
von Biberchen, 71

wenn ihr wisst wie ein Kondom funktioniert und ihn richtig anwendet dann liegt die Sicherheit bei fast 100%!

Antwort
von jonny2222, 80

Kondom ist gut aber mit Pille ist es wesentlich sicherer. Wenn du ds Spiel mit dem Feuer brauchst dann musst auch die Konsequenzen tragen

Antwort
von Kandahar, 81

So oft wie hier bei GF über gerissene Kondome berichtet wird, würde ich an deiner Stelle abwarten und mir erst mal die Pille verschreiben lassen.

Kommentar von Goodnight ,

Die gerissenen Kondome bei GF sind gelogen, ein Synonym für nicht verhütet . Hirnschläge und Lungenembolien sind es in der Realität jedoch nicht.

Antwort
von Goodnight, 89

Kondom ist ok.

Kommentar von miezepussi ,

Ja schon, erfordert aber Übung die beide nicht haben.

Kommentar von Goodnight ,

Ach komm, ein Kondom überziehen kann jeder. Atmen können sie auch allein.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Übung? xD Also bitte .. jeder kann ein Kondom benutzen und zur Not guckt man sich bei Youtube ein Video darüber an. Ist echt kein Hexenwerk .. 

Antwort
von DesbaTop, 111

100% Sicherheit gibt es nicht.

Am sichersten ist die Pille, aber Kondome sind auch ziemlich sicher.

Beides zusammen ist am sichersten.

Ich denke nicht, dass es ein "Risiko" wäre nur mit Kondom Geschlechtsverkehr zu haben.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Die Pille ist definitiv nicht am sichersten. https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index

Kommentar von DesbaTop ,

Wenn man von Hormonimplantaten absieht ist sie das sehr wohl.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Absoluter Humbug.

Da gibt es neben Hormonimplantanten viele weitere.

  • Kupferkette
  • Hormonspirale
  • Kupferspirale
  • uvm...
Kommentar von DesbaTop ,

Ebenfalls Humbug :)

Das ist reine Definitonssache und dieser Pearlindex sagt nichts aus, da nur eine Gruppe von Frauen und nicht alle Frauen in den Index einfließen ist die Berechnung und deren kompletter Inhalt sowieso irrelevant :)

Kommentar von HelpfulMasked ,

dieser Pearlindex sagt nichts aus

Diese Aussage bestätigt ja dein von mir vermutetes Wissen.

Kommentar von DesbaTop ,

Oh man du hast echt garkeine Ahnung. Ich hör jetzt auf zu diskutieren :) Schönen Tag noch :)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Deine Aussagen zeigen genau wer hier keine Ahnung hat. Ich bin's jedenfalls nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community