Frage von Rebellionn, 238

Sex ohne Kondom,weil er es will u es sich für beide besser anfühlt + es doch sicher ist?

Eigentlich ist ja keine Methode zu 100% sicher. Und,wenn man's ohne macht,dann kann man davor ja noch Aids Tests machen bzw sich auf andere Krankheiten prüfen lassen. U wenn man die Pille richtig einnimmt u drinbehält,dann geht das doch eigentlich in Ordnung oder?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SeBrTi, 38

Ja du hast schon recht. Keine Methode ist zu 100% sicher. Natürlich ist "doppelt hält besser" besser, keine Frage. Jedoch würde ich nur auf Kondom verzichten wenn man in eine feste Beziehung ist und sich doch abspricht wenn euch doch ein Fehler unterläuft. 

Was wäre wenn fragen sollten abgeklärt werden falls du doch schwanger wirst etc. Und mit der Verantwortung auch umgehen. Sowas muss unbedingt abgeklärt werden. Ein Test auf Krankheiten ist auch super! 

Falls dir ein Einnahmefehler unterläuft sollst du es sofort deinem Partner sagen damit euch kein hoppala passiert. Und Ersatz Kondome wäre nicht schlecht. 

Ich hatte bei 2 Männern auf Kondome verzichtet mit denen ich eine feste Beziehung geführt hab, davon ist einer mein Ex, die Pille hat nie versagt, und das für min 2 Jahre. 

Und bei meinem Mann bis wir ein Kinderwunsch haben. Davor hat die Pille auch nicht versagt. 

Ich persönlich finde Sex ohne Kondom wesentlich schöner aber diese Entscheidung sollt ihr beide treffen und nicht nur er. 

Antwort
von Muckula, 42

Die Risiken, trotz dieser und jener Methode schwanger zu werden, kann man unter "Pearl-Index" nachlesen. Musst du selbst wissen, was für dich sicher genug ist.

Fakt ist: Wenn man doppelt verhütet, multiplizieren sich statistisch gesehen die Wahrscheinlichkeiten, schwanger zu werden - beträgt also beispielseweise 1:100 mit Pille, 1:20 mit Kondom - doppelt verhütet 1:2000. Das macht schon nen Unterschied. Vor allem überlege dir, wie schlimm es wäre, ungewollt schwanger zu werden - Alptraum? Blöd, aber kein Weltuntergang? Nicht so schlimm?

Das sollte man sich fragen. Richtig eingenommen ist die Pille sehr sicher im Vergleich zu anderen Methoden, die Wahrscheinlichkeit einer ungewollten Schwangerschaft liegt bei weniger als 1 Prozent, aber du könntest halt selbst die "Glückliche" sein.

Es gibt so dünne Kondome, dass man die beim Sex nicht spürt. Und ein Kondom zu verwenden, kann ja durchaus auch sexy sein ;)

Antwort
von HobbyTfz, 28

Hallo Rebellionn

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das zutrifft dann kann man nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn beide gesund sind können sie auf das Kondom verzichten und er kann auch in ihr kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von ichweisnetwas, 37

Also ich hab meine ex direkt geschwängert als ich kein kondom mehr nahm.......

Und sie nahm durchweg die pille das ist absolut sicher weil ich jeden abend quasi nebendran war im bett.

Ich vertrau den pillen seitdem absolut nicht. Wenn ne frau ohne kondom sex will dann bekommt sie eben keinen sex so einfach ist das

Antwort
von Knutschpalme, 48

Wenn ihr Beide das wollt, euch regelmäßig testen lasst und du die Pille gewissenhaft nimmst, dann geht das in Ordnung.

Antwort
von CurlyGirl15, 51

Wie du schon sagst keine Methode ist zu 100% sicher, aber wenn du die Pille richtig einnehmst und ihr euch beide auf Geschlechtskrankheiten geprüft habt und alles im grünen Bereich ist, warum nicht ?^^
Die Frage die ich hätte: willst du das denn auch? Es klingt so in der Frage, als ob du das nur machen würdest weil er das will ^^
(Vllt hab ich es missverstanden)

Antwort
von Tintenpatronen2, 138

Doppelt hält besser ... aber wenn ihr euch beide Prüfen lasst und komplett gesund seid könntet ihr natürlich schon eher das Kondom weglassen und auf die Pille vertreuen

Antwort
von offeltoffel, 110

Du hast schon recht mit allem, was du da sagst. Nur vier Wörtchen stören mich irgendwie: "weil er es will".

Als Mann ist es immer leicht zu sagen: nimm du mal die Pille, dann passt das. Das Ding ist teuer und du musst dir im Klaren darüber sein, dass das Hormone sind und keine Traubenzucker-Bonbons. Ich kenne viele Frauen, die mit Mitte/Ende 20 wieder umgestiegen sind und sich wohler fühlen, seitdem sie die Pille abgesetzt haben.

Meine Freundin und ich verhüten ausschließlich mit Kondom und der Sex ist großartig. Ganz am Anfang ist es ungewohnt, aber das geht schnell vorbei.

Aber, ja: mit Pille bist du mindestens so sicher, wie mit Gummi - vor allem, wenn du sie richtig einnimmst.

Kommentar von Rebellionn ,

Hab mich falsch ausgedrückt ^^ sry. Eigentlich bin ich drauf gekommen,weil er meinte,dass sich das für ihn besser anfühlen könnte u dann hab ich das auf beide bezogen.

Kommentar von MaraMiez ,

Kennst du denn den Unterschied? Denn ich persönlich merke keinen. Mein Mann auch nicht (und mein Ex davor auch nicht). Ich bin ja der Meinung, dass das nur eine Ausrede ist...Faulheit oder weiß der Geier was...

Kommentar von offeltoffel ,

Meine Erfahrung dazu: am Anfang fühlte es sich etwas fremd an. So, als würde man den Partner nicht wirklich berühren. Und das erhabene Gefühl, wenn der Erguss IN ihr stattfindet...das fehlt dir halt. Auf der anderen Seite gewöhnt man sich so schnell an das dünne Häutchen und muss hinterher auch nichts großartig putzen. Und der Sex ist viel intensiver seit sie nicht mehr mit Hormonen vollgepumpt ist.

Antwort
von makii0, 44

Jop, wenn ihr es so macht wie beschrieben und euch beide testen lasst reicht das.

Antwort
von Lilihol, 33

Weil er es will??? Gehts noch??? 

Das ist definitiv der falsche partner. 

Lass ihn doch testen: 

Hiv , shy., chlamidien, herpes genitales, tripper, humanspapilomsviren<- dafür muss er zum urologen. Dieser vieus kann dafür sorgen, dass du krebs bekommst und fehlgeburten. 80% der 25-35jährufen haben den:-) weisst du bescheid! 

Kommentar von Rebellionn ,

Hab mich falsch ausgedrückt ^^ sry

Antwort
von beangato, 61

Wenn man die Pille zuverlässig nimmt und wenn beide Partner gesund sind, ist es ok, das Kondom wegzulassen.

Antwort
von iCruzZer, 113

Doppelt hält besser! Übrigens gibt es Kondome die geriffelt sind damit die Frau auch mehr fühlt.

Ohne Kondom ist die Chance für eine Schwangerschaft mehr als hoch. Die Pille kann mal bei Hormonschwankungen nicht funktionieren.

Kommentar von offeltoffel ,

Davon habe ich noch nie gehört. Bei korrekter Einnahme gibt es kein Verhütungsmittel, das besser funktioniert, als die Pille.

Kommentar von MaraMiez ,

Doch...Hormonimplantat ist sicherer.

Pearl-Index Pille 0,1-0,9 und Implantat 0,00-0,08.

Kommentar von MaraMiez ,

Mehr als hoch? Die Pille ist immernoch sicherer (Hormonschwankungen und Einnahmefehler berücksichtigt...ich gehe also vom "schlimmsten Fall" aus), als Kondome.

Kommentar von SeBrTi ,

Ich muss ehrlich sagen das "geriffelt" usw gar nicht so richtig spüre. 

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Pille schützt wesentlich besser als Kondome.

Pearl-Index: Pille 0,1 - 0,9    Kondom 2 - 12

Fehler bei der Pilleneinnahme lassen sich in den meisten Fällen korrigieren, beim Kondom nicht

Kommentar von iCruzZer ,

Eine Chance besteht immer, auch wenn sie noch so gering ist :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn die Pille fehlerfrei genommen wird passiert nichts. Was glaubst du wie viele nur mit Pille verhüten und trotzdem nicht schwanger werden

Antwort
von MaraMiez, 58

Wenn beide sicher gesund sind, reicht die Pille, richtig eingenommen, absolut aus.

Aber: Mann sollte sich nie darauf verlassen, dass Frau die Pille immer fehlerlos nimmt oder die Wirkung nicht eingeschränkt ist.

Meiner Meinung nach sollte man nie einem allein die Verhütung überlassen, es sei denn man käme damit klar, dass was schief geht und man dann die Konsequenzen daraus auch eingehen will.

Also entweder verhüten beide, so gut sie es können (z.B. sie Pille, er Kondom), oder sie sind sich einig, dass eine Schwangerschaft kein Weltuntergang wäre.

Mein Mann und ich benutzen nur keine Kondome, weil wir damit klar kämen, wenn ich trotz Spirale schwanger werden würde. Andernfalls würden wir doppelt verhüten.

Antwort
von Gummibusch, 106

Bei richtiger Einnahme der Pille ist der Schutz ausreichend, ja. ☺

Antwort
von BarbaraAndree, 53

Die beste Verhütung ist immer noch die Enthaltsamkeit - Ironie off.

Antwort
von SoerenFrodo, 44

Herpes Tripper Syphilis 

Antwort
von Goodnight, 92

Nö geht nicht in Ordnung nur weil er das so will.

Dazu braucht es sehr viel vertrauen, dass der Partner auch treu ist.

Kommentar von Rebellionn ,

Hab mich falsch ausgedrückt ^^ sry

Antwort
von xXmaxipoXx, 46

Ja, machen viele so. Das nennt man vertrauen

Antwort
von minaray1403, 52

Nur weil er es will musst du es nicht mitmachen.

Kommentar von Rebellionn ,

Hab mich falsch ausgedrückt ^^sry

Antwort
von Thomas19841984, 70

ich denke, du solltest zusätzlich eine Spirale einführen lassen

Kommentar von beangato ,

So ein - sorry - Blödsinn.

Kommentar von Thomas19841984 ,

ich schreibe generell keinen Blödsinn

Kommentar von Gummibusch ,

Warum aber dieses Mal?

Kommentar von Thomas19841984 ,

okay, ich schreibe grundsätzlich keinen Blödsinn

Kommentar von beangato ,

In dieser Frage tust Du das aber.

Oder sollte das ironisch gemeint sein? Dann schreibs in Zukunft dazu. Sonst befolgt noch jemand Deinen Rat.

Kommentar von Gummibusch ,

Und warum bestätigst Du mit dieser anscheinenden Ausnahme dann die Regel?

Kommentar von Thomas19841984 ,

ich muss ab und zu falsche Aussagen tätigen, da mir sonst keiner glaubt, dass ich ein Mensch bin

Kommentar von Gummibusch ,

Wenn es nur das ist...😂

Kommentar von Thomas19841984 ,

kriegst du tatsächlich für jeden deiner geistigen Ergüsse Punkte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten