Frage von Emkiana, 179

sex mit meinem Freund --- tipps?

Also am Wochenende da sind seine Eltern nicht zu hause und ich werde bei meinem Freund übernachten. ich bin 14 und er 16 . wir sind schon 4 Monate zusammen, hatten aber noch keinen sex. meine Freundin meint, dass es am Wochenende bestimmt passieren wird, und jetzt bin ich echt nervös. das wird dann mein erstes mal und ich weiß nicht auf was ich besonders achten muss.soll ich etwas besonders anziehen um ihn zu verführen oder so? könnt ihr mir tipps geben?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 105

Zunächst einmal solltest Du unbedingt mit offenen Karten spielen und ihm sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, falls er schon mal Sex hatte! Etwas besonderes anzuziehen brauchst Du nicht - ein Junge in dem Alter wird hinterher meist sowieso nicht mehr wissen, was Du anhattest... . ;-)

Aber zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn es also tatsächlich dazu kommt, dass ihr ungestört seid, dann solltet ihr nur dann Verkehr haben, wenn ihr es auch wirklich beide wollt - und nicht weil ihr glaubt "das macht man so" oder "das machen Alle"! Es spricht nichts dagegen sich an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Bei der Verhütung sind die Pille oder Lösungen wie Kupfer-IUPs am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Hexe121967, 111

du solltest dich eher fragen "will ich überhaupt schon sex haben?" und vor allem solltest du dir vorher um ausreichende verhütung im klaren sein. ich würde meinen freund fragen "was erwartest du wenn ich bei dir übernachte?"

Antwort
von StoneColt, 105

ja lann dir ein rat geben, warte noch lieber ein paar Jahre damit ;)

Kommentar von Hideaway ,

Wenigsten eine vernünftige Antwort!

Antwort
von zopiclon5, 118

Lass es einfach auf dich zukommen. Aber wenn er dich bedrängt endlich Verkehr zu haben und du möchtest das noch nicht, dann sage es ihm ganz deutlich und ganz wichtig.........mache es nur wenn du bereit dafür bist und es auch möchtest!!!

Sonst hat nur er seinen Spaß. Liebt er dich, dann wartet er bis du bereit dazu bist. Fangt erst mal mit Streicheln und Küssen an und seht wie es läuft.

Und nicht vergessen.....Kondom benutzen!!! Ja, ich weiß, dass nervt das zu hören, aber du wirst es mit Kondom auch nicht bereuen.

Viel Spaß wünsche ich euch beiden

Antwort
von BigBoo, 103

Hattet ihr schon Petting, wenn nein dann fangt doch erstmal damit an...

Kommentar von Emkiana ,

ja hatten wir schon

Kommentar von BigBoo ,

Dann brauchst du doch gar nicht aufgeregt sein, alles worauf ihr achten müsst ist Verhütung, und lasst euch Zeit mit dem Vorspiel, küssen, streicheln und er kann dich ja auch erstmal bisschen Lecken, so das du ordentlich feucht bist. So dringt der penis leichter in dich ein.

Antwort
von Hideaway, 120

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob deine Eltern dich über Nacht dort hin lassen. Oder sind die auch übers Wochenende weg und lassen ihr kleines Töchterchen allein?

Kommentar von Emkiana ,

ich habe das schon mit ihnen besprochen ich darf übernachten und Sooooo klein bin ich meiner meinung nach nicht mehr...

Kommentar von Hideaway ,

Das glaubst du doch selbst nicht. Das wäre eine grobe Vernachlässigung der Fürsorgepflicht. Außerdem: Mit Sicherheit würden deine Eltern sich mit seinen absprechen und wüssten dann, dass ihr alleine seid. Das würden Eltern, die ihre Sinne beisammen haben, niemals zulassen.

Sooooo klein bin ich meiner meinung nach nicht mehr...

Doch. Im Grunde bist du noch ein Kind. Und deine Meinung zu diesem Thema ist von keinerlei Lebenserfahrung getrübt.

Kommentar von zopiclon5 ,

@Hideaway. Das stimmst so nicht. Da ist das Gesetz ganz klar:

Straffrei ist sexueller Kontakt, wenn beide Partner über 14 oder unter
18 Jahre alt sind. Dabei darf jedch keiner der Partner ein so genannter
Schutzbefohlener sein. Sex zwischen einer 14jährigen und ihrem
17jährigen Freizeitbetreuer zum Beispiel. In diesem Falle wäre die
"Schutzbefohlene" die 14jährige, die der Fürsorge und Obhut ihres
Betreuers untersteht!
(http://www.deine-rechte.de/das-darf-ich-4-deine-rechte.html)

Aber trotzdem nochmal an die Fragestellerin: Nur das machen was DU möchtest, kein Zwang ausüben lassen!

Kommentar von Madderinjo ,

Was glaubst du eigentlich, wer du bist, dass du dir das Recht nehmen kannst, darüber zu urteilen?!? Wenn sie beide es aus freien Willen wirklich möchten, können sie machen was sie wollen. Mit 14 ist man auch kein Kind mehr, sondern Jugendlicher (lt. Gesetz). Wenn du deine Kinder so erziehen möchtest/erzogen hast, dass sie nicht mal bei ihrem Freund übernachten können, dann kannst du es gerne so machen. Ihrer Aussage nach, haben die Eltern der Fragestellerin, nichts dagegen, also ist alles ok.

Ich hasse es einfach nur hirnrissige Kommentare von solchen Usern!

Kommentar von Hideaway ,

Ihrer Aussage nach, haben die Eltern der Fragestellerin, nichts dagegen

Und du glaubst scheinbar alles, was die Kids hier so von sich geben. Im Übrigen haben die Eltern beim Umgangsrecht ihrer Kinder ein gewaltiges Stück mitzureden. Die Kleinen können keineswegs alles machen, was sie wollen.

 Mit 14 ist man auch kein Kind mehr, sondern Jugendlicher (lt. Gesetz).

Laut Gesetz, du sagst es. Das ändert nichts daran, dass ein Teil dieser per Gesetz Jugendlichen noch über ein kindliches Gemüt ohne Risikobewusstsein und Lebenserfahrung verfügen.

Antwort
von Pat1na, 98

Wenn er schon sein erstes mal hatte dann lass ihn einfach machen
Viel Spaß wünsch ich dir😉

Antwort
von Karim19, 105

Kondome nicht vergessen!
Ansonsten habt ihr Spaß :)
Und mach dir kein Kopf ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten