Frage von mischi19971, 157

Sex mit Kollegen was nun?

Am letzten Samstag waren wir ziemlich alkoholisiert, aber denken konnten wir eigentlich trotzdem noch, nach ziemlich langem sinnlosem reden miteinander, kam es zum rumgeknutsche, da hätten wir eigentlich schon "Stopp" sagen sollen. Jedoch ging es so weit, dass wir schlussendlich bei ihm zu Hause im Bett gelandet waren!

Wir beide wissen, dass es ein Fehler war jedoch auch, dass wir es nicht bereuen.

Jedoch hatten wir danach noch ein zweites Mal Geschlechtsverkehr miteinander! Jetzt weiss ich nicht wie wir miteinander so weitermachen sollen, da wir viel Zeit zusammen im Verein verbringen und es auch niemand wissen soll. Nur der Umgang wird nicht mehr das gleiche sein :( Habt ihr Tipps?

Antwort
von Wuestenamazone, 56

Dann red mal mit ihm wie das jetzt weitergehen soll.

Antwort
von Rick332, 72

Ihr werdet wohl nicht um ein klärendes Gespräch herum kommen. Am Ende des Tages, wenn ihr beide Single seid sehe ich da gar kein Problem dabei

Antwort
von Dilaralicious2, 52

Einmal ist kein mal.
Zweimal ist einmal.
Und dreimal ist einmal zu viel.

Antwort
von FLUPSCHI, 120

Mit ihm mal unter 4 Augen drüber reden und gucken was er davon hält was passiert ist irgendwas wird sich schon als lösung ergeben

Antwort
von zeytiin, 92

Mal drüber reden ..

Kommentar von mischi19971 ,

ja das haben wir, jedoch waren beide der Meinung es sei passiert und nun in Ordnung. Jedoch habe ich wieder ein "Angebot" bekommen so durch die Blume ;) Das schwierigste daran ist, dass wir beide im gleichen Verein sind und wir uns daher einmal wöchentlich sehen... Ja jetzt mal schauen wie sich diese ganze Sache entwicklet, denn auch wenn wir beide sagen: vergessen und weitermachen wie zuvor, ist man sich doch irgendwie näher gekommen und kann es nicht mehr auf die gleiche Weise, was auch alle anderen merken, wir es aber immer abstreiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten