Frage von mnuelsen, 296

Sex mit einer guten Freundin trotz beidseitiger Desinteresse an Beziehung?

Hab da mit einer Freundin abgemacht wir könntens miteinander probieren/experimentieren... Finde sie noch recht attraktiv wieso auch nicht.
Eigentlich wollen wir beide nichts festes von einander. Aber ich frage mich trotzdem wie das in Zukunft aussehen wird. Ich meine irgendwann nimmts sein ende ich habe viele gute Freundinen mit denen ich es gut habe und könnte schnell etwas mit einer anderen Haben (sogar Beziehungsmässig). Dann müsste ich es logischerweise unterlassen mit ihr weiter Sex zu Haben. Das erste mal habe ich noch nicht gehabt. Ich denke immer etwas futuristisch um mir von einer Situation deren Folgen rechtzeitig erkennen zu können.
Bei dem sehe ich aber nichts weil ich niemanden kenne der das gemacht hat.

An die jehnigen, welche das schon gemacht haben. Ob gute oder schlechte Erlebnisse schreibt darüber, wie ihr dazu kamt, wie ihr diese Zeit erlebt habt und wie ihr damit aufgehört habt... Sind eure Freundschaften zueinander geblieben oder kaputt gegangen?

Antwort
von Schwoaze, 210

Eine Freundschaft verändert sich auf alle Fälle, wenn man auch Sex miteinander hat. Und sie hält genau so lange, bis einer von Euch beiden eine Partnerschaft mit jemand anderes eingeht.

Dann ist die Partnerschaft natürlich wichtiger. Der/die Freund/in bleibt plötzlich "über".  Das macht eigentlich nichts, wenn keine Gefühle im Spiel waren. Und das ist das schwierige daran... keine tieferen Gefühle zu entwickeln. Wenn nämlich einer verliebt ist und der andere nicht, kann das nur zu Problemen führen.

Ich glaube schon, dass es eine Weile gutgehen kann, aber nicht lange. Ob Ihr Euch darauf einlassen wollt, ist natürlich Eure Sache!

Antwort
von FuehledasMeer, 157

Ich selbst habe die Erfahrung nicht gemacht, aber ne Freundin von mir. Sie hat sich dann in den Freund verliebt und er hat sie fallen lassen wie ne heisse Kartoffel und sie war völlig fertig. Doch er kam immer wieder an und hat immer wieder dasselbe mit ihr abgezogen. Jetzt ist die Freundschaft kaputt und beendet und die Beiden haben sich überall geblockt und reden nicht mehr miteinander. Die Freundschaft ist also komplett zerstört... deshalb rate ich eher davon ab, wenn einem die Freundschaft was wert ist. 

Kommentar von mnuelsen ,

Hat er ihr von Anfang an nicht gesagt, dass er nicht mehr als das wollte, bevor sie Sex hatten?

Antwort
von Mignon2, 162

Du wirst nie vorhersehen können, ob bei der geschilderten Konstellation eine Freundschaft hält oder kaputtgehen wird. Das Ergebnis kann bei unterschiedlichen Partnern/Innen zudem völlig verschieden sein.

Antwort
von anotherguy, 128

Du solltest ein bisschen Arroganz fallen lassen.
So liest man heraus, als ob du alle haben könntest.

Kommentar von mnuelsen ,

Es klingt wirklich arrogant ich bin es aber nicht, ich stehe wirklich gerade in dieser Position in meinem Leben. Früher da war ich ein Looser und alles wurde anders seit ich beschlossen habe mich zu ändern...c

Kommentar von jessica268 ,

immer noch arrogant.

Antwort
von helfeelfe, 106

Ja warum nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community