Frage von MalouMystique, 161

Sex mit einer Frau, wie ist es?

Hallo ihr Lieben,

mich beschäfigt seit einigen Tagen das Verlangen, mit einer Frau zu schlafen. Ich bin heterosexuell und in einer Beziehung, finde den weiblichen Körper allerdings viel erotischer.. ich bin auf jedenfall nicht lesbisch, das weiß ich. Meine Gedanken sind nur rein sexueller Natur. In letzter Zeit hat sich allerdings der Wunsch verstärkt, mit einer Frau diese Phantasien auszuleben. Dummer Weise denke ich dabei auch an eine bestimmte Person, mit der ich befreundet bin, allerdings sehen wir uns nur sporadisch.

Ich weiß jetzt nicht, wie ich damit umgehen soll und ob ich sie ansprechen sollte oder nicht. Hat jemand solche Phantasien bereits ausgelebt und kann mir ein wenig davon ertählen?

Liebe Grüße, Malou

Antwort
von Schnittfurz, 161
ich bin auf jedenfall nicht lesbisch, das weiß ich. 

Woher? Es gibt noch mehr sexuelle Orientierungen als die Homosexualität. Es ist komplett normal, dass man eine Bi-Neugierde aufweist. Wenn du ihr vertraust und sie gut kennst, kannst du sie ja ruhig ansprechen, ist ja nichts dabei. Das heißt ja nicht direkt, dass ihr euch die Kleider vom Leib reißt.

Antwort
von MorsElthrai, 37

Ohne Dein Alter zu kennen, fällt es schwer Dein Bedürfnis genauer zu beaurteilen, alerdings ist es ein Fakt, das jeder Mensch im Laufe seiner Entwicklung eine sexuelle Orientierungsphase und bei langjährigem gleichartigen Sex sogar eine Veränderung sexueller Neigungen durchlebt.
Es ist also unerheblich ob Du Dich als Homo- Hetero- oder Bisexuell bezeichnest, denn das sind leiglich Klasifizierungen die dem menschlichen Geist entsprungn sind um Orientierungen in Schubladen stecken zu können.

Nun zu Deinem eigentlichen Problem. Wenn Du dieses Bedürfnis hast, solltest Du zu aller erst mit Deinem Partner darüber reden. Denn unabhängig von allem anderen geht es um Sex mit einem anderen Partner und damit, sollte es ohne Einverständnid des eigenen Partners sein, um Untreue. Und sowas zerstört Beziehungen. Wenn Dein Partner dem zustimmt, dann könnt ihr überlegen, ob Du Deine Freundin mal ansprichst und es mit ihr ausprobierst, oder ob Du sie vielleicht zu einem 3er mit Deinem Parner einlädst. (Ich bezweifel das er dann nein sagen würde. ;) ). Jedenfalls solltest Du damit offen mgehen und kein Geheimnis daraus machen. Nur so hast Du eine reelle Chance das sich Dein Wunsch erfüllt.

Ich hoffe ich konnte Dir weiter helfen.

Antwort
von Finda, 72

Sex mit einer Frau ist einfach nur Sex, wenn du Gefühle für dich ausschließt.
Dann bist du geil auf sie und sie auf dich und ihr macht es euch. Fertig.
Und sowas ist eigentlich nicht für Freundschaften umsetzbar.
Es macht die Freundschaft kaputt.

Antwort
von MarliesMarina12, 109

Liebe und Sex sind immer traumhaft wunderschön egal ob hetero oder homo, manche finden eben das eine oder das andere schöner, mit dem gleichen Geschlecht ist es halt einfacher und besser weil man es kennt und beide etwa gliech ticken also weniger Hindernis und Differenzen und es kann nichts passieren

Antwort
von Cillerlady, 74

Das du nicht Lesbisch bist mag vielleicht sein, aber eventuell bist du bi. Viele Studien haben belegt dass das so gut wie jede Frau ist. Also ist auch nichts dabei und du kannst dich da ausleben.

Antwort
von maewmaew, 70

du bist Bi-Sexuell oder lesbisch. um das zu sein muss man keine frauen lieben, es reicht wenn man als frau mit frauen sex hat/haben will um in diese kategorie zu fallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten