Frage von 2hongry4u, 177

Kann ich durch diesen Fehler schwanger werden?

Ich habe gestern mit meinem Ex geschlafen. Ich habe meine Pille (Belissima) den ersten Monat genommen und ohne Pause direkt die nächste Packung angefangen, womit ich jetzt beim 10. Tag bin.

Gestern Abend habe ich sie vergessen zu nehmen, habe aber mit ihm geschlafen und die Pille heute um 15 Uhr nachgenommen. (ich habe alsodie 12 Stunden Nachholzeit überschritten)

Habe bei so einer komischen Pille Danach Hotline angerufen und die konnten mir aber nicht weiter helfen.

Reicht es, wenn ich jetzt die Pille von Heute nachgenommen habe und später dann die richtige von Heute nehme?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 74

Da du die Pille ohne Pause eingenommen hast bist du auch weiterhin geschützt.

Wenn man eine Pille im Langzeitzyklus vergisst, ist das unproblematisch, solange dies nicht in der 1. Woche nach der Pause bzw. in der letzten Woche vor der Pause passiert. In diesen Fällen gelten die Regeln für Woche 1 und Woche 3. Alternativ zu der Regel in Woche 3 kann man aber auch einfach nach 7 weitere Pillen nehmen (bzw. bei mehreren vergessenen Pillen mindestens 14).

Auch wenn man mehrere Pillen am Stück vergisst, ist das unproblematisch, wenn dies 1. nach mindestens 14 ohne Unterbrechung genommene Pillen passiert und 2.es nicht mehr als 7 sind und 3. nach den vergessenen Pillen mindestens 14 weitere Pillen ohne Unterbrechung eingenommen werden.

http://www.verhueten.info/?page\_id=71


Wichtig für dich: nehme die Pille nun einfach wieder korrekt weiter und bevor du wieder in eine geschützte Pause gehen willst musst du zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen haben.

Allerdings rate ich dir gleich generell zum Langzeitzyklus. (wenn es denn unbedingt die Pille sein muss)

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von 2hongry4u ,

dankeschön!! also brauche ich keine Pille danach mehr und bin geschützt auch ohne? also wenn ich das richtig verstanden habe nehme ich jetzt 14 Pillen weiter und dann mache ich die 7 Tage Pause..

Kommentar von HelpfulMasked ,

Nein mache keine Pause. Die ist unnötig.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 28

Hallo 2hongry4u

Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  nimmt  ist  ein  Fehler  bis
zu 7 Tagen kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause ist.

Du hast also durch diesen Fehler den Schutz nicht verloren

Gruß  HobbyTfz

Antwort
von abcdfghijkaddy, 54

Im Normalfall macht das nichts, wenn du davor die letzten 7 Pillen regelmäßig und zur richtigen Zeit eingenommen hast :) (ich bin keine Expertin aber so hat es mir meine FA erklärt !)

Antwort
von GiannaS, 22

Einfach die Pause jetzt einlegen: Problem gelöst 😉

Kommentar von 2hongry4u ,

alle sagen ich soll noch 14 Tage weiternehmen sonst bin ich nicht Geschützt..

Kommentar von GiannaS ,

Nein, Du musst die Pille mindestens 14 Tage lang nehmen und das hast Du ja. Die 14 Tage fangen nicht wieder mit der neuen Packung an, sondern erst nach der nächsten Pause!

Kommentar von faiblesse ,

Um in die Pause gehen zu können, hätte sie aber nicht nachnehmen dürfen.
Dann nimmt man keine mehr und der Tag des Vergessens zählt als Tag 1 der Pause.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community