Frage von Starlight2002, 819

Sex mit bester Freundin - normal?

Hallo! Mir ist die Frage doch etwas peinlich. Aber immer wenn ich mit meiner Abf zsm bin, stelle ich mir vor, wie wir uns gegenseitig befriedigen. Nun würde ich das schon gerne einmal ausprobieren. Nur: Wie soll ich sie fragen? Und Ist das normal, dass man solche Fantasien hat? Lg, Starlight2002 PS: wir sind beide Weibl, 14 und hatten noch nicht unser erstes mal. Auch sind wir beide nicht lesbisch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kajjo, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Sex, Sexualitaet, 474
  • Nun, es ist gar nicht so selten, dass Mädchen bisexuelle Phantasien haben. Ob du selbst nun lesbisch oder bisexuell sein wirst, kann man noch nicht sagen, aber strikt heterosexuelle Frauen haben keine solchen Vorstellungen. Gleichwohl sind die Gedanken selbstverständlich frei und es ist normal, dass man sowohl in der Vorstellung als auch in der Praxis seine sexuellen Neigungen erkundet.
  • Bedenke, dass viele Mädchen sich NICHT solche lesbischen Spiele vorstellen können und deine beste Freundin möglicherweise ablehnend oder gar schockiert reagieren könnte. Gehe behutsam vor und erkunde vorsichtig, ob sie Interesse an erotischen Handlungen haben könnte.
  • Manche Mädchen mit bisexuellen oder lesbischen Interessen nähern sich dem Thema spielerisch, indem sie zusammen auf dem Zimmer kuscheln, z.B. eine DVD gucken oder plaudern, und dann "küssen üben" -- so haben beide quasi eine Ausrede, warum sie es tun und können auf den Geschmack kommen. Ab dann klärt sich die Lage meistens. Ob deine Freundin dazu bereit wäre oder darauf steht, kann man nicht vorhersagen.
Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 293

Viele Menschen sind bi-sexuell, ohne es zu wissen, weil sie es immer verdrängt haben oder noch keine Gelegenheit hatten, um das festzustellen. Bei dir ist das sehr ausgeprägt oder du bist sogar lesbisch, was aber auch kein Grund ist, dass du dich beunruhigen musst. Lediglich musst du es akzeptieren und lernen damit zu leben. Ob deine Freundin ebenso denkt und empfindet und ob sie deine Gefühle erwidern wird, kannst du nur ermitteln, indem du sie geschickt danach befragst. Ich würde aber nicht mit der Tür ins Haus fallen und sie vor den Kopf stoßen. Ich würde erst einmal ganz allgemein mit ihr über das Thema Selbstbefriedigung und damit verbunden gemeinsames Erleben reden. Dann merkst du, wie sie reagiert und wie sie selbst dazu steht. Alles andere ergibt sich dann.

Antwort
von Bartstoppel1902, 479

Naja, zumindest ob du lesbisch bist, ist wohl noch nicht ganz sicher ;).
Aber selbst wenn, wäre das ja auch okay.
Ich denke hier ist auch wieder diese Pauschalantwort gut, du solltest mit Ihr reden und ggf mal ausprobieren. Es ist ja nicht unwarscheinlich das Sie dich auch sehr gern hat.

Kommentar von Starlight2002 ,

Es geht mir bei dieser Art von Sex nicht um die Liebesbeziehung und um die ganzen Gefühle. Es geht mir um Sex bei dem ich dazu lerne und auch mit jmd anderem "Sex" haben kann.

Trzd Danke für deine schnelle Antwort

Kommentar von Bartstoppel1902 ,

Das könnte es für deine Freundin leichter machen zu zu stimmen. Gerne.

Antwort
von Lisa0011, 352

Könnte halt sein dass sie total abgeneigt reagiert wenn du ihr das vorschlägst und dadurch dann eure Freundschaft auch kaputt gehen könnte. Würde ich persönlich nicht riskieren

Kommentar von Starlight2002 ,

Danke für deine schnelle Antwort :)

Antwort
von NackterGerd, 148

Ein bisserl bi schadet nie 😉😆

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community