Frage von doubiedou, 77

sex mit bestem freund von ex was nun?

hallo zusammen ich war ein halbes jahr mit meinem ex zsm, sind nun seit 4 monaten getrennt. die trennung war wirklich ziemlich schlimm für mich da er mich betrogen und wir im schlechten auseinander gegangen sind. ich habe ihn nach seiner trennung sehr vermisst. ich hatte dann immer noch kontakt mit seinem besten freund (durch ihn habe ich meinen ex auch kennen gelernt). vor 2 wochen war ich mit ihm an einer party und dort hatten wir sex miteinander. wir waren beide nicht betrunken und es kam hauptsächlich von ihm aus. ich bereue das ganze nicht wirklich ich habe nur ein wenig ein schlechtes gewissen gegenüber ihm. nun hat er mir geschrieben wie es mir geht. ich weiss wirklich nicht wie ich ihm begegnen soll. ich will ja nicht dass die freundschft zwischen ihm und meinem ex kaputt geht wegen mir. was würdet ihr tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ifeellikekobe, 11

Naja du bist nicht in einer Beziehung und der beste Freund deines ex's hoffentlich auch nicht. Ich glaube da gibt es nichts auszusetzen,vorallem weil dein ex dir fremd gegangen ist, solltest du dir da nicht groß Gedanken machen was der denkt oder nicht. Warst ja nicht die verlogene die fremd gegangen ist.

Antwort
von ascivit, 13

Ich würde mit dem reden, der dich angeschreiben hat, wie es dir geht. Und einfach sagen, wie es dir geht, einfach und ehrlich. Seid ihr alle erwachsen? Dann werdet ihr wohl mit der Situation umgehen können.

Wenn du viele Bedenken hast, würde ich sagen, erzähl nicht weiter, mit wem du wann Sex hattest. Denn Sex ist ja erst mal etwas, was nur die was angeht, die was miteinander haben, denn dein Ex ist ja eben dein Ex. Was für mich eben auch bedeutet, dass er natürlich Gefühle hat, die du vielleicht respektieren willst, aber dass ihr eben beide unabhängig euer Leben leben könnt, auch in sexueller Hinsicht.

Antwort
von halvehahn, 15

Schwierig. Ich stelle jetzt mal Vermutungen an:

Du leidest unter der Trennung und vermißt ihn. Der Freund ist die Verbindung, näher kannst Du Deinem Ex nicht mehr kommen., also läßt Du Dich darauf ein, ein kleiner Trost.

Dieser Freund will was von Dir, hat eventuell Konkurrenzgefühle zu Deinem Ex schon immer insgeheim gehabt...?

Frage: Was willst DU denn?

Kommentar von doubiedou ,

nein ich will nichts von ihm

Kommentar von halvehahn ,

Ja gut, okay.  Also, fasse zusammen: Dein Ex betrügt Dich nach 6 MONATEN!!! Sein bester Freund macht sich an Dich ran und gaukelt Dir in Deiner verletzten Verfassung emotionale Stütze vor. Du merkst jedoch, dass das nicht das ist, was Du willst.

Wer hat sich jetzt moralisch falsch verhalten?

Du, weil Du Nähe und Trost zugelassen und gebraucht hast?

Dein Ex, weil er mit ner anderen was laufen hatte?

Der Freund, weil er sich einen drauf runter geholt hat, dass er mit der Ex seines Freundes was hatte?


Worüber machst Du Dir Gedanken? Der eine hat Dich abserviert und der andere hat sein Ego mit Dir aufgewertet. Darf sich einer von denen hinstellen und heulen, dass seine Gefühle verletzt wurden? Was ist mit Deinen Gefühlen?

Antwort
von ichweisnetwas, 28

In meinen augen hat der "freund" deines ex freunds da den fehler gemacht.

NIEMALS langt man die ex von dem besten freund an wirklich NIEMALS!

Damals bei meinem heutigen besten freund war das gleiche. An seinem geburtstag ging ihm seine freundin mit seinem besten freund fremd..........

Er hat in der nacht auf ihn eingedroschen und ganz ehrlich ich hab ihn nicht zurückgehalten erst als es dann zu krass wurde.

Weil das hatte der andere schlichtweg verdient. Freunde stehen ÜBER den frauen das ist einfach so.

Und wenn er sowas macht dann ist er auch kein wirklicher freund. Wenn du ein ehrlicher mensch bist dann erzähl deinem ex davon damit er weis was für eine falsche schlange er als kollegen hat.

UND lass du besser die finger von dem kerl, immerhin hat er schon gezeigt wie wertlos er vom charakter ist. Sowas willst du sicher nicht als mann.

Ich persönlich spucke auf solche menschen

Kommentar von halvehahn ,

Wertlos vom Charakter? Aus welcher Sicht? Sie hat Schluss mit ihrem Freund. Das hört sich für mich so an, als wollte der sie nicht mehr. Wo ist jetzt das Problem, wenn sein Freund sich für sie interessiert? Worin liegt hier in Deinen Augen der Betrug? Versteh ich nicht...

Kommentar von ichweisnetwas ,

In der freundschaft. Wenn du das nicht als betrug siehst dann weist du nicht wieviel ein wirklicher freund eigentlich wert ist und was dazugehört.

Man unterstützt sich gegenseitig und ist für den jeweils anderen da. Die alte vom freund rannehmen ist indirekt wie ein später stich in den rücken.

Natürlich wenn der freund das locker sieht ist das was anderes ich mein jeder mensch soll das handhaben wie er will. ABER wenn nicht dann ist sowas absolut unterste schublade.

Wenn mein bester freund mit meiner ex (mit der ich eine tochter habe) ins bett steigen würde dann hätte ich mich definitiv absolut nicht unter kontrolle.

Aber bei uns ist das ne feste regel in der freundschaft die selbstverständlich ist.

Kommentar von halvehahn ,

Der Typ hat das Mädchen nach 6 Monaten betrogen! Hallo? Die Fragestellerin geht dem Kerl am A*sch vorbei.

Kommentar von ichweisnetwas ,

geht dabei nicht um sie. Es geht um den verrat innerhalb der freundschaft.

Was sie tut spielt dabei keine rolle. Er ist der der strafe verdient hat ;-)

Kommentar von halvehahn ,

Siehst Du! Dann ist sie ja nur der Spielbal und kann das ganze nicht beeinflussen, egal, was sie macht.

Kommentar von ichweisnetwas ,

WIe gesagt ICH würde es schätzen wenn meine ex so ehrlich wäre und mir den verräter aufdeckt.

Damit ich diesen "freund" eben aus meinem leben entfernen kann. Solche freunde braucht man einfach nicht.

Und ich glaube auch sie kann nicht ernsthaft solch einen wertlosen mann wollen. Freunde in den rücken stechen ist schlichtweg erbärmlich und schwach. Somit wird er sicherlich in vielen belangen ähnlich wertlos sein.

Kommentar von ascivit ,

Wenn ich einen besten Freund habe, und er ein Mädchen interessant findet, dann hätte ich nur ein Problem, wenn es meine aktuelle Freundin ist, nicht wenn es die Ex ist oder eine, mit der ihc noch nicht zusammen bin.

In diesem Fall ist es die Ex.

Ich verstehe nicht warum die da einen Verrat der Freundschaft darin siehst. Und wertlos finde ich weder ihn noch sie. Ich verstehe einfach nicht, warum du meinst, dass er den Freund in den Rücken gestochen hat. Ich würde eher mit jemandem wie dir nix zu tun haben wollen, der wegen so einer Sache ausflippt. Wie gesagt, die Fragestellerin und der Ex sind auseinander.

Kommentar von ichweisnetwas ,

Dann haben wir da eben unterschiedliche ansichten. Für mich ist es einfach eine frage der ehre.

Vielleicht ein etwas altmodisches denken aber altmodisch ist oftmals garnicht so schlecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten