Frage von ixypsillon, 156

Sex mit 13-und was jetzt?

Hallo bin 13 und am Freitag hat meine Freundin bei mir übernachtet. Und irgendwann ist es dann poassiert. Wir hatten SEX! Was jetzt??? LG und Danke

Antwort
von MercedesC220, 19

Geil, aber ein bisschen früh, wusstest du überhaupt wo die lulu ist, Spass.

Mach einfach weiter mit der Bezihung

Antwort
von mortina, 55

Hei,
das ganze ist ja nicht so dramatisch wenn für die Verhütung gesorgt war ist ja echt alles gut. Wenn nicht dann ab zum Frauenarzt und die Pille danach holen.
Viel Glück
Mortina

Antwort
von HansPeter0997, 62

Ich Hoffe ihr habt VERHÜTET wenn ja ist alles in Ordnung

Antwort
von exolord, 68

sollte sie schwanger werden kannst du dich auf ein langes Gespräch mit ihren Eltern freuen ansonsten hast du nichts zu befürchten 

Antwort
von Wuestenamazone, 68

Na und jetzt hattet ihr Sex. Ich mach mir mehr Gedanken ob ihr verhütet habt. Das ist das wichtigste

Antwort
von TheAllisons, 58

Freu dich und fertig, was erwartest du noch. Ach ja. Kondom wegwerfen

Antwort
von AmarenaBelly, 41

Hoffe ihr habt verhütet oder sie nimmt die pille

Kommentar von Russpelzx3 ,

Die Pille ist auch ein Verhütungsmittel ...

Kommentar von AmarenaBelly ,

Soll das jetzt bedeuten nein? Das wäre jetzt dann echt peinlich für dich

Antwort
von UselessUnicorn, 64

Solange ihr verhütet habt kannst du dich freuen....wenn nicht könnte es sein das du bei Teenimütter mit deiner Freundin im Fernseher landest

Antwort
von molly116msp, 53

Bin selber 13 Jahre ich finde es schon krass :o ich hab auch schon beim Freund übernachtet aber das erste mal mit 13 is bisschen früh.

Wichtig ist das ihr beide 13 seid und nicht einer von euch 14 sonst ist es eine STRAFTAT und das ihr verhütet habt ^^

Kommentar von molly116msp ,

Warum 2 Pfeile nach unten? :o

Kommentar von ClarityPrInf ,

Molly es ist keine Straftat. Wenn beide es wollten.

Kommentar von peterobm ,

aber sicher, sobald der Partner über 14 ist - Straftat 

Kommentar von MrNoReason ,

nein. wenn er über 18 ist wenn überhaupt.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Man ist erst ab 14 sexuell mündig. Damit es erlaubt ist müssen BEIDE mindestens 14 Jahre alt sein.

Kommentar von Libertinaer ,

Sexualmündigkeit bedeutet NICHT, das man keinen Sex haben darf! Das bedeutet, dass man in diesem Bereich mündig ist, und somit  SELBST entscheidet - ggf. auch gegen den Willen der Eltern.

Und es bedeutet, dass man "rechtsverbindlich" zustimmen kann (womit sich dann Ü14 nicht strafbar machen). Bei U14 untereinander reicht hingegen die "faktische" Zustimmung - und die Eltern können es verbieten (auch wenn sie das nicht sollten, s. auch Erziehungsratgeber des Bundesgesundheitsministeriums).

Kommentar von Shalidor ,

Leute! Geschlechtsverkehr unter 14 ist illegal! Und ab 14 ist man Strafmündig! Da hat Molly schon recht.

Kommentar von Libertinaer ,

(seufz) Sex vor 14 ist natürlich NICHT illegal: https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-schlimm-wenn-cousenk-und-cousine-was-hatt...

Was (in Deutschland) illegal ist, ist für Ü14 der Sex mit U14 (in Österreich und Schweiz ist es weniger streng).

Ist der Altersunterschied gering (z.B. 14 & 13) UND die U14-Eltern haben kein Problem damit, würde ein Verfahren üblicherweise eingestellt. Ist er größer (z.B. 16 & 13) wird nach Jugendstrafrecht geurteilt, ab 18 dann nach normalem Strafrecht. I.d.R. würde die Strafe dann bei Ersttätern zur Bewährung ausgesetzt.

Hatte beide vor 14 miteinander Sex, ist es auch nicht strafbar, wenn dann einer von beiden 14 wurde. Es fehlt dann notwendige Erheblichkeit

Kommentar von Istriche ,

Leute, das ist ja fast peinlich -.-

Das gesetzliche Mindestalter ist 14. Wenn zwei 13-Jährige Sex haben, ist das weder eine Straftat noch sonst irgendwas, da beide es wollten.

Wenn ein 14-Jähriger und eine 13-Jährige Sex haben, ist es allerdings illegal. Anders verhält es sich, wenn ein 18-Jähriger und eine 14-Jährige Sex haben, bei gegenseitigem Einvernehmen passiert gar nichts  (außer, jemand ist über 18, aber das ist eine andere Geschichte).

Insofern passiert rein gar nichts.

Antwort
von Shalidor, 65

Am besten behaltet ihr es für euch. Sex unter 14 ist illegal. Da sie mit 13 eventuell noch gar nicht geschlechtsreif ist wird wohl nichts passiert sein. Ansonsten hoffen, dass nichts weiter passiert.

Kommentar von MonsterHD ,

Selbst wenn, mit 13 ist man noch nicht Strafmündig

Kommentar von Libertinaer ,

@MonsterHD

Ja, Kinder sind zwar strafunmündig, sie sind aber ab 7 deliktfähig.

Was hier aber egal ist, da einvernehmlicher U14-Sex selbstverständlich legal ist - und von den Eltern auch gefördert werden darf (und auch sollte). 8-)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Mit 13 sind heute mehr als genug Mädels geschlechtsreif.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Monster, es ist trotzdem nicht erlaubt.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Du darfst mit 13 ja auch keinen umbringen, nur weil du nicht bestraft werden kannst.

Kommentar von Libertinaer ,

@Russpelzx3

Um dich zu zitieren: "Was redest du denn für einen Quatsch?" ;-)

Kinder können wg. Mordes Täter werden (und auch zivilrechtlich verurteilt werden), wg. einvernehmlichem Sex aber natürlich nicht.

Guckst Du hier: https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-schlimm-wenn-cousenk-und-cousine-was-hatt...

Kommentar von PatrickLassan ,

sry.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten