Frage von majalinchen, 107

Sex Antibiotikum Pille vergessen?

Ich hatte Dienstag ungeschützen Sex mit meinem Freund, den ich mittlerweile seit 2 Jahren habe und habe Mittwoch ein einmal Antibiotikum bekommen und Freitags ein Antibiotikum für 5 Tage. Samstag habe ich meine Pille vergessen. Kann was passieren? Würde ja zum FA gehen, aber heute ist Sonntag.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 45

Wenn das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinflusst (siehe Packungsbeilagen unter Wechselwirkungen), kann etwas passieren. Sofern es aber den Schutz nicht komplett zerstört, ist es eher unwahrscheinlich, dass du von dem Sex am Dienstag schwanger wirst. Wegen der vergessen Pille kannst du in deinen Packungsbeilagen nachschauen und je nach Einnahmewoche entsprechend handeln

Antwort
von giorgiom, 43

Hallo Maja,

etwas leichtfertig bist du beim Thema Verhütung aber schon. Aber ich vermute, das ist dir klar. Du stellst die Frage auch wirklich reichlich spät. Seit Dienstag ist sehr viel Zeit vergangen. Allerdings schreibst du nicht welchen Samstag du meinst.

Grundsätzlich reduzieren viele Antibiotika die Wirksamkeit der Pille. Aber seine Hand dafür ins Feuer legt dir niemand. Auf alle Fälle kannst du die Packungsbeilage des Antibiotikums noch einmal lesen.

Auch der Frauenarzt könnte dir nicht mit Sicherheit sagen, ob du dabei schwanger geworden bist oder nicht. Dazu ist es noch zu früh.

Das einzige was du machen kannst, ist (auch wenn das bereits recht spät ist), dir die "Pille danach" in der Apotheke zu holen.

https://pille-danach.de/
http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungspannen/pille-danach/

Ich drück dir die Daumen!

Liebe Grüße
Giorgio

Kommentar von majalinchen ,

Ich habe die Pille am Samstag danach vergessen. Das ist die letzte Woche von dem Blister. Habe jetzt noch eine Pille nachdem ich heute wieder eine Pille genommen habe. Für die Pille danach ist es wohl zu spät jetzt. 

Kommentar von giorgiom ,

Zumindest wäre die Chance, dass es noch etwas bringt nicht mehr sehr hoch. Da hast du völlig recht.

Dann hoffen wir einfach mal, dass du Glück gehabt hast.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 7

Hallo majalinchen

Wenn  das  Antibiotikum 
den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums ,  steht unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz  tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums  die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort  nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss.
 Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin
 vorhanden.  

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne
 Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause
 einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden
 Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy
  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von SeBrTi, 48

Hmmmm....viele Antibiotika setzten die Wirksamkeit der Pille aus, also ich würd mir ein bisschen weniger Sorgen um die vergessene Pille machen als um die Wirksamkeit der Pille, steht irgendwelche Infos bei Einnahme der Pille? 

Ich weiß nicht welche Pille du nimmst, meine letzte Einnahme der Pille ist auch 4jahre her, jedoch konnte ich die vergessene Pille innerhalb von 12h noch einnehmen, und wenn du die Pille schon lange nimmst, kann es sein(!!!) das dein Körper die eine vergessene Pille gar nicht merkt da du bereits mit den Hormonen vollgepumpt bist, aber das kann nur sein...ist keine Regel! 

Kommentar von majalinchen ,

Ich nehm die Pille schon 4 Jahre lang..

Kommentar von SeBrTi ,

Ich hab die Pille 5-6 Jahre eingenommen und paarmal vergessen und bin nie schwanger geworden. 

Naja bis jetzt :) ist aber ein Wunschkind 

Antwort
von Nessie1304, 46

Am Dienstag kann nichts passiert sein, weil du die Pille ja erst am Samstag vergessen hast. Auf jeden Fall kannst du für den Rest des Zykluses nicht mehr von einem Schutz ausgehen. Nimm die Pille weiter wie normal aber lass dich nicht auf ungeschützen Sex ein. Und ruf am Montag deinen FA an um dich zu vergewissern, dass das stimmt.

Antwort
von Goodnight, 34

Packungsbeilage vom AB lesen! 

Das Einmal AB wirkt 3 Tage und hat keinen Einfluss auf die Pille.

Warum sprichst du nicht mit dem Arzt und informierst ihn, dass du die Pille nimmst?!

Pille vergessen verhindert den Schutz!

Kommentar von majalinchen ,

Ich war beim Notdienst und hatte gerade andere Probleme, als darüber nachzudenken 

Kommentar von Goodnight ,

Auch im Notdienst wirst du gefragt, ob du Medikament einnimmst...

Kommentar von majalinchen ,

Wurde ich nicht gefragt. Sonst müsste ich hier jetzt wohl nicht fragen.

Kommentar von Goodnight ,

..und Packungsbeilage lesen kannst du auch nicht....

Kommentar von majalinchen ,

Doch hab ich. Der Wirkstoff steht aber nicht auf dem Antibiotikum, der die Pille außer Gefecht setzt. Trotzdem steht das Antibiotikum für bakterielle Infektionen die Pille beeinträchtigen.

Kommentar von Goodnight ,

Natürlich steht der Wirkstoff auf dem AB . Steht nichts auf der Packungsbeilage zur vermindernden Wirkung der Pille, hat das AB auch keine Wirkung vermindernde Wirkung auf die Pille.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community