Frage von SarahGrace, 87

Sex. 3 Tage danach Pillenpause?

Hallöchen,

ich hatte vor 3 Tagen ohne Kondom Sex, stehe heute aber kurz vor der Pillenpause bzw. Abbruchblutung. Meine Frage ist jetzt, ob ich die Pille weiternehmen soll, oder aber meine Pillenpause ohne Bedenken durchziehen kann.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 44

Hast du denn einen Einnahmefehler gemacht und die Pille erst mehr als 12 Stunden später nachgenommen? Dann solltest du die Pause auslassen.

Wenn nicht, kannst du selbstverständlich Sex ohne Kondom haben, soviel du willst, und ganz normal in die Pause gehen. Die Pille ist ein Verhütungsmittel, und zwar bei korrekter Einnahme eines der sichersten überhaupt.

Kommentar von SarahGrace ,

Nein, ich habe sie normal und korrekt eingenommen. Es war halt nur die Frage, ob ich, wenn ich die Pillenpause mache, schwanger werden kann, weil die Spermien nicht sofort absterben. 

Kommentar von Pangaea ,

Die Pille hemmt den Eisprung - vorausgesetzt man nimmt sie korrekt ein.

Das bedeutet: Es ist piepegal, wieviele Spermien wie lange überleben. Sie werden vergeblich auf eine Eizelle warten.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 20

Hallo SarahGrace

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht dann ist man auch in der Pause und sofort danach zu 99,9% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und ihr könnt auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhing geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

  

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 33

Der Sinn der Pille ist durchgehender Schutz bei richtiger Einnahme. Das sollte man schon wissen.

Kommentar von SarahGrace ,

Das weiß ich. Ich nehme sie schließlich lange genug. Aber Dein Kommentar hilft mir leider überhaupt nicht weiter...

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dein Problem ist, dass du dein Verhütungsmittel nicht verstehst. Wo liegt der Sinn eines Verhütungsmittels, das nur dreiviertel der Zeit verhütet? Richtig, nirgends. Wieso sollte also die Pause ungeschützt sein? Hättest du die Packungsbeilage gelesen, wüsstest du das.

Antwort
von Tabbiiy, 20

Wenn du die Pille ordnungsgemäß eingenommen hast, sprich 3 Wochen lang, jeden Tag, ohne vergessen oder verzögerung von mehr als 12 stunden besteht der Schutz auch weiterhin in der Pillenpause. Auch ist zu beachten falls du die Pille vergessen haben solltest:

1.Woche: Wenn die Pille in der ersten vergessen wurde, ist der Empfängnisschutz nicht mehr gesichert. Erst nachdem die Pille in den folgenen 7 Tagen richtig eingenommen wurde ist man wieder geschützt.

2.Woche: Wenn eine Pille in der zweiten Woche vergessen wurde, muss man nicht zusätzlich verhüten, vorausgesetzt man hat die Pille 7 Tage zuvor richtig eingenommen.

3.Woche: Wenn man die Pille in der dritten Woche vergisst besteht die empfängnisverhütung weiterhin. Hierfür ist Voraussetzung, dass in den vorherigen sieben Tagen eine korrekte Pilleneinnahme erfolgt ist.Ansonsten gilt überall zusätzlich verhüten.

Tabbiiy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community