Setzt so auch der Jojo-Effekt ein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Jojoeffekt ist eine psychische Sache. Das heißt, du sagst dir "Die letzten 2 Wochen habe ich so wenig gegessen, da kann ich mir doch das auch noch erlauben...". Also kommt das ganz auf dich selber an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Fastenkuren führen nachhaltig eher zu mehr Gewicht und das sind wir bei JoJo. 

Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"normal" wie vor dem Fasten und den Drinks, darfst Du nicht mehr essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach diäten gibt es fast immer den Jojo... deinen Namen find ich cool!😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dass es vielleicht zum Effekt führen könnte,ich würde mir einfach nen plan machen wie viele kcal du am tag essen darfst,wenn du keinen plan hast wie sowas ungefähr aussehen sollte,kann ich dir auch gerne einen schicken oder so xd 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung