Frage von Einhorn500, 9

Setze mich selbst unter Druck?

Hallo, Ich/W bin das letzte Jahr an meiner Schule und mache so gerade meinen Abschluss, das Problem ist Ich setze mich selbst zu stark unter Druck da ich weiss das ich meinen Abschluss brauche und es wichtig ist habe auch schon 3 Arbeiten geschrieben die leider sehr schlecht ausgefallen sind meine Eltern sagen das ich mich nicht unter Druck setzen soll aber das ist leichter gesagt als getan und ich möchte das Jahr nicht wiederholen ( hat persönliche Gründe), habt ihr vielleicht paar Ideen wie ich ruhiger an die Sache ran gehen kann Atemübungen hab ich schon probiert funktioniert leider nicht :( Danke schon mal 😊

Antwort
von Charly324, 3

Denk dir einfach " hey es ist okay wenn ich die Arbeit versaue das Leben geht doch weiter du lernst trotzdem aber wenn du dich nicht mehr konzentrieren kannst dann hör auf! Wenn das nicht funktioniert Versuch es mal mit Meditieren um deine innere Ruhe zu finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community